Mein nacken ist verspannt und denke das ich deswegen auch seit ein paar tagen kopfschmerzen habe. Wie kann ich ihn ''entspannen" Danke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

viele Leute haben das, weil sie zu lange am PC sitzen oder zu lange immer in derselben Haltung schreiben oder lesen. 

Wichtig ist, alle 15 Min. aufstehen und kleine Kopf-Drehübungen machen, jedoch nur nach re., nach links und nach vorne,- nicht nach hinten bitte. 

 Es gibt auch gute Videos imNetz ,dort kannst du die Übungen   sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei You Tube nach "Schulterübungen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von Spaetlese ist ganz okay. Beachten musst du aber, dass jede Kopfhaltung mindestens 5 Sekunden lang gehalten werden muss. So lange dauert es, bis die Wirbel die neue Haltung angenommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte ziemlich lange richtig fiese Rückenschmerzen, mit MRT Untersuchung, Physiotherapeuten, Chiropraktiker usw...

Das hat alles nix richtig gebracht, die Erlösung ist erst durch die Fazienrolle und die Übungen dazu gekommen. Seit dem ich das regelmässig mache, bin ich von Rückenschmerzen befreit, obwohl den ganzen Tag sitze und nicht gerade viel Sport mache ;)

Hier ein sehr gutes Hilfevideo dazu: 

Mit den Originalrollen bist du bestens bedient: https://www.amazon.de/BLACKROLL-AG-H%C3%A4rtegrad-Selbstmassagerolle-interaktives/dp/B003BP5AGA/ref=as\_li\_ss\_tl?ie=UTF8&qid=1480662869&sr=8-8&keywords=faszien+rolle&linkCode=ll1&tag=fuckingeasy0b-21&linkId=5653b7e36de47635172200c45ba95604

Wünsch dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Physiotherapie( Krankengymnastik). Vom Arzt oder Ärztin verorten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wärme ist gut und eine Massage ist auch gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?