Mein Nachbar möchte eine Terrassenüberdachung von 3 Meter Höhe an die Grenze bauen, darf er das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

theoretisch brauch er ja erstmal eine Baugenehmigung, liegt die denn vor?

In Niedersachsen muss ab 20m3 "Rauminhalt" im Außenbereich eine Baugenehmigung einholen. Also bei schon mal 3 m Höhe darf die Terrassenüberdachung dann nicht mal 7qm Fläche haben ohne Baugenehmigung.

D.h. Wenn BG nicht vorhanden darf eh abgerissen werden;)

Quelle: https://www.mein-luxusgarten.de/fuer-heimwerker/anleitung-terrassenueberdachung-selber-bauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und was sagt das Bauamt dazu? ... wurden die denn gar nicht gefragt? ... woher sollen wir hier den B-Plan und die Spielregeln kennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?