mein mopsrüde ist 6mon.alt was ist das für ein gelb/grünes zeug was er aussondert nach dem"pullern"

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist kein Eiter - Dein Männlein wird zeugungsfähig! Die meisten Rüden halten sich durch Lecken aber sauber. Wäre es eine Entzündung die Eiter absondert, würde er beim Pinkeln Schmerzen haben, das hast Du aber nicht erwähnt.

Gelb/grün hört sich nach Eiter an. Dazu müßte er irgendwo eine Entzündung haben! Lass das besser mal einen Tierarzt ansehen!

Tatjanaaa 22.08.2008, 09:06

DH! Würde ich auch sagen. Schnell ab zum Tierarzt!

0

Der beliebte Wuzzisabber :-)

Haben fast alle Rüden unter 2 Jahre. Das ist ein Anzeichen für einen Vorhaut-Katarrh. Behandeln kannst Du es mit einer 1,5%igen Wasserstoffperoxidlösung (Spülungen zweimal täglich). Davon geht es weg, kommt aber wieder, wenn Du mit den Spülungen aufhörst.

Normalerweise verschwindet das Phänomen nach der Pubertät, bzw. wird es deutlich weniger.

.

Aber um das genau abzuklären solltest Du beim nächsten Tierarztbesuch mal nachfragen.

Baiana 21.08.2008, 15:54

Hier nochmal was zum Nachlesen: http://www.dogforum.de/viewtopic.php?t=24137

0

der hat nen vorhaukatharr. nix schlimmes, nur unschön, ein paar tage mit kalendula wasser waschen. aber bitte anwärmen.

och,das hatte mein Racker auch. Gehe zu Schlecker oder Budni und kaufe grüne Seife.und dann mußt du dein Kerlchen schön damit waschen.Und zwar so als würdest du einen echten Mann etwas gutes tun :-)).Den Tip habe ich von einem Zuchttauglichkeits-Richter.......hat super geklappt!

Einfach mal zum Tierarzt gehen der weiß alles!

Was möchtest Du wissen?