Mein Mofa wurde vom Ordnungsamt abgenommen. Kann ich es wieder haben sobald ich 18 bin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keinen rechtlichen Grund, warum du dein Eigentum nicht abholen dürftest. Da du keine Trunkenheitsfahrt begangen hast, darfst du auch weiterhin Mofa fahren. Du solltest dich sogar beeilen, da die Werkstatt mit ziemlicher Sicherheit Geld für die Unterbringung  nimmt!

Alles Klar, Danke !

0

Jupp, stellt sich mir die Frage, welche Werkstatt das ohne Kosten für mehrere Monate verwahrt bzw. warum der Eigentümer bis jetzt seinen Arsch nicht in Bewegung bekommen hat. Selbst wenn man nur einige Euro Standkosten am Tag nimmt, hat sich das vielleicht schon über den Wert des Mofa summiert oO

1

Ich vermute, dass dein Mofa zu deinen Gunsten sichergestellt wurde. Das OA wollte verhindern, dass es jemand mitnimmt, während du handlungsunfähig warst.

M.E. könntest du dir das Mofa jederzeit gegen Bezahlung der Kosten abholen. 

Hallo,

Dein Ernst? Du hast dich nicht drum gekümmert das Mofa zu holen? Es ist doch dein Eigentum und somit kannst du es jeder Zeit zurückholen.

Ich darf das Mofa trotzdem nicht fahren

Mit welcher Begründung? Ein Mofa ist ein fahrerlaubnisfreies Fahrzeug, da muss dir ein Richter explizit ein Fahrverbot für Mofa aussprechen.

Frag doch mal bei der Polizeistelle nach, die dir das Fahrverbot ausgesprochen haben .

Gute Idee, wollte hier nur fragen da vielleicht jemand das selbe oder ein ähnliches Problem hatte.

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?