Mein Mini Pferd reibt seinen Körper an mir. Wie soll ich das deuten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

entweder es möchte Kontakt aufnehmen oder es juckt ihn. 

Da gehen die Meinungen jetzt auseinander. Die einen tun das als absolutes NoGo ab und meinen sie müssen ihrem Pferd deswegen auf die Nase hauen. Anderen ist es egal. Und wieder rum andere legen Wert auf einen persönlichen Raum, halten ihr Pferd auf Distanz und lassen das lediglich zu, wenn das Pferd in den persönlichen Raum eingeladen wird. 

Ich persönlich habe es einfach ignoriert. Mein Wallach hat das aber auch nicht so extrem oder dauernd gemacht. Hätte er, dann hätte ich aber auch Grenzen gesetzt. Nicht durch einen Klaps, sondern durch ein konsequentes Wegschieben.

Wie du das handhaben möchtest, musst du wissen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Es sieht dich als rangniedriger an. Kein “unteres“ Pferd würde sich an einem “oberen“ Pferd, geschweige denn dem Chef schubbern, reiben, etc. 

Die irrige Meinung, dies ist ein Liebes-/Vertrauensbeweis, ist leider falsch. 

Naja einerseits hat es wahrscheinlich ein gewisses Vertrauen zu dir, andererseits könnte es auch Respektlosigkeit sein. Wenn es sich z.B. an dir kratzt , solltest du das korrigieren (du bist ja kein Baum), außer dir macht das nichts aus

Du bist nur ein Baum...

Du bist ein Baum

Was möchtest Du wissen?