Mein Mieter hat bis zum 30.November die Miete bezahlt,jetzt ist er einfach weg.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Ultimatum ist ja am 15. Dezember abgelaufen. Natürlich kannst du dir Zutritt zu deiner/seiner Wohnung als Vermieter verschaffen. Du kannst ihm sogar einen Schlüsseldienst in Rechnung stellen, aber wahrscheinlich ist er über alle Berge. Also bleibt alles wieder am Vermieter hängen. Leider kein Einzelfall.

Vor ca. 2 Jahren, kam aus einer Wohnung von einem Haus, in dem meine Freundin lebt, ebenfalls plötzlich ein penetranter Geruch. Als sie mir davon erzählte, sagte ich gleich zu ihr, wenn da der Mieter mal nicht das Zeitliche gesegnet hat und dass sie dem Hausmeister mal nahe legen sollte, die Polizei zu rufen. Und tatsächlich, nach dem es so gekommen war, fand man den Nachbarn tot auf dem Boden seiner Toilette liegend. Sicherlich kann so was auch andere Gründe haben, wie dass der Müll, oder Essensreste vor sich hin gammeln. Aber wie auch immer, sollte man unbedingt die Polizei rufen und dann mit ihr zusammen die Wohnung betreten, um nach zu sehen und sich Gewissheit verschaffen. Außerdem sollte man so eine Wohnung eh nicht alleine betreten, damit niemand später behaupten kann, dass da etwas weg gekommen sei. Sollte es sich hingegen bestätigen, dass er sich aus dem Staub gemacht hat, kann man dann Anzeige wegen Mietprellung stellen und sind Sachen zerstört worden, eine weitere Anzeige wegen Sachbeschädigung. Nur, auf keinen Fall die Wohnung alleine betreten!

Wonach stinkt es aus der Wohnung?

Mieter gibt die wohnungsschlüssel nicht zurück

Hallo, mein Vermieter hat folg. Problem. Mieter wurden fristlos vom Vermieter gekündigt. Die Mieter selber haben dann zum 31.01.2011 schriftlich gekündigt.

Sind ausgezogen und haben ein neue Wohnung. Leider erfolgte keine Wohnungs- und Schlüsselübergabe. Der Vermieter hat dann Anwalt eingeschaltet und hat telefonisch und schriftlich die alten Mieter aufgefordert die Schlüssel zurückzugeben und es möchte bitte eine Wohnungsübergabe erfolgen. Die alten Mieter sagten, dass sie keine Zeit hätten für eine Wohnungsübergabe.Am 20.03.2011 hat es den Vermieter gereicht und hat die Wohnungstür aufgebrochen und die Mieter haben nur Müll hinterlassen. (alles dokumentiert) Die ganze Wohnung hat gestunken.

Der Vermieter hat den anwalt darüber informiert jetzt sagte der anwalt, dass die Mieter jetzt STRAFANZEIGE stellen könne wegen Hausfriedensbruch. Ist das richtig was der Anwalt sagt?

Sie wurde mehrmals aufgefordert die Wohnung leer zu räumen und die Schlüssel zu übergeben und das tat sie nicht. Der Anwalt hat sogar zu den Mietern gesagt, wenn Sie keine Wohnungsübergabe machen wollen, dann schicken Sie mir doch die Schlüssel bis Freitag 25.03.2011 in meine Kanzlei. Ja sagte sie, mache ich. Aber nein, die Schlüssel sind bis heute nicht beim anwalt angekommen.

 

...zur Frage

Miete zahlen obwohl ich nicht eingezogen bin?

Hi
Ich habe einen Mietvertrag unterschrieben, worin ich ab 1.Juli in eine kleine Wohnung bei Bad Nauheim einziehen sollte. Ich habe sogar angeboten, mitzuhelfen. Im Vertrag ist diesbezüglich nichts besonderes erwähnt, der wurde schon mitte Mai geschlossen. (Nur als Info)

Die Wohnung ist aber nicht fertig, der Mieter / wir sind noch dabei, zu renovieren. in dem Haus sind 2 Wohnungen. Die untere Wohnung (wo schon Eltern mit einem Kind leben) ist unverschlossen durch ein Treppenhaus mit meiner Wohnung verbunden. Anders formuliert: Ich kann meine eigene Wohnung noch nicht abschließen. Es gibt nur eine Haustür für beide Wohnungen.

Ich sagte, dass ich erst Miete zahle, wenn a) die Wohnung bezugsfertig ist und b) meine Wohnung abschließbar ist.

2 Fragen:

1) Ist das OK so?? Bin ich im Recht? Weil gerade aus versicherungstechnischen Gründen brauche ich doch eine Tür. Ich bekomme einen eigenen Haus-Eingang, aber das dauert noch Wochen.

2) Der Mieter war vor 3 Tagen schon da und wollte die Miete haben, obwohl die Wohnung nicht fertig ist und ich (wie gesagt) meine Sachen nicht mal abschließen kann. Muss ich dennoch Miete zahlen, weil es im Vertrag so steht?

Ich danke Euch

...zur Frage

Bauarbeiten geplant aber Mieter langfristig abwesend?

Was passiert, wenn ein Mieter viele Monate verreist ist während der Vermieter in der Wohnung Bauarbeiten durchführen lassen will? Kein Notfall, wie Rohrbruch o.ä. sondern geplanter Heizungsumbau wobei Rohre durch mehrere Wohnungen geführt werden müssen.

Variante 1 - Der Mieter ist nicht erreichbar, reagiert nicht auf Post.

Variante 2 - Der Mieter teilt mit, dass er erst längere Zeit nach den geplanten Arbeiten zurück ist, hat keine Möglichkeit, einen Schlüssel bereitzustellen und gestattet auch keinen Zugang zur Wohnung in seiner Abwesenheit.

...zur Frage

Wie verbindlich ist der Begriff Erstmiete?

Angenommen ein Mietvertrag wurde abgeschlossen. Im Vertrag steht, der Mietvertragsbeginn ist am 15.10. (Tag der Schlüsselübergabe). Bei Vertragsunterzeichnung sind die Kaution und die Erstmiete für den Einzugsmonat November zu überreichen, sonst gibt es keine Schlüssel. Weiterhin ist ab Dezember die monatliche Miete zu überweisen.

Jetzt kommt die Forderung vom Vermieter für den halben Oktober noch Miete zu zahlen. Mündlich abgesprochen war, dass die Miete erst ab November zu zahlen ist, da die Wohnung arg runtergekommen war und zunächst renoviert wurde.

Muss die Miete für Oktober gezahlt werden? Oder lohnt sich ein Rechtsstreit?

...zur Frage

Miete zahlen für Zeitraum von Schlüsselübergabe bis Mietbeginn?

Mein Vermieter verlangt jetzt bei meinem Auszug eine Miete für 6 Tage die ich die Schlüssel der Wohnung vor dem eigentlichen Mietbeginn hatte. Darüber war nie was vereinbart. Ist das rechtens?

...zur Frage

Mietvertrag endete fristgerecht zum 31.01.11 Vermieter verlangt weiter Miete

Hallo,

meine Tochter hat Ihre Wohnung fristgerecht zum 31.01.11 gekündigt. Nun will der Mieter für den Monat Februar noch Miete haben, da Sie sich erst am 31.01.11 für die Schlüsselübergabe gemeldet hat. Ist dies rechtens ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?