Mein Mieter behauptet ich wäre in seiner Wohnung gewesen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja aber das war ja über den Anwalt abgeklärt wir sind mit Gutachter und Zeugen in die Wohnung hineingelassen wurden vom Mieter, damit wir den Schimmel besichtigen können.

War der Mieter mit dabei oder waren Sie während seiner Abwesenheit dort?

Das wäre dann nicht in Ordnung.

Anwälte haben auch nicht immer Recht!

Macht sie sich strafbar, wenn herauskommt das sie gelogen hat.

Das ist doch dann wohl Verleumdung und Falschaussage,oder?

Wenn Sie keinen 2. Schlüssel besitzen, können Sie wohl kaum in der Wohnung gewesen sein...

Wenn sie nicht in der Wohnung waren, fordern Sie mittels eines Rechtsanwaltes die Herrausgabe des besagten Videos, um die Glaubwürdigkeit der Mieterin in Frage zu stellen oder zu festigen.

Der Termin war angemeldet und die Mieterin hoffentlich auch dabei. Dann währe ihre Aussage wohl auch unsinnig.

Unter mir haust auch so eine assige Familie, die ständig von meinem Vermieter fordert aber seit der gesamten Mietzeit nicht einmal die Hausordnung beachten haben. Bei meinem Einzug vor 3 Wochen bin ich mit einer Spülmaschine auf dem Buckel über die blöden Schuhe des Göre gestolpert und das halbe Stockwerk runter geflogen. Ich war begeistert.

Ich kann nur den kleinen Rat geben. Immer sachlich bleiben, keine Fehler erlauben und wenn sie Glück haben ist Sie bald raus.

du kannst auf unterlassung klagen -- ein zutrittsrecht hast du ohne zustimmung des mieters natürlich nicht -- besser du lässt ein neues schloss einbauen ohne eigenen zweitschlüssel

handelt es sich bei dem Objekt um ein von dir selbst bewohhntes Zweifamilienhaus?

ihr habt einen zweitschlüssel? oooh man wie kann man nur genau dadurch entsteht solch ein streit. dann müsst ihr euch nicht wundern.

zur Frage: du kannst sie anzeigen wegen verleumdung

http://de.wikipedia.org/wiki/Verleumdung

nein wir habe kein zweitschlüssel , ich glaube auch das die das mit absicht machen wegen der schimmel sachen, ich denke die wollen einfach nur Provuzieren oder die sind krank...

0
@MaviDeniz66

wir waren in der Wohnung mit Zeugen und Terminlich vereinbart.

das bedeutet dann ihr wurdet von dem Mieter in die wohnung gelassen? dann ist es ok.

hab schon gedacht... dann sorry habs falsch verstanden.

0
@MaviDeniz66

bist du kein mitglied in einem Eigentümerschutzbund? kostet 20-30 Euro im jahr dafür bekommst du Anwaltsberatung kostenlos und wirst sehr gut unterstüzt auch was steuernabsetzen an geht usw. bekommst vergünstigungen bei rechtschutzversicherung. immoscout....

z.b.

http://www.hausundgrund.de/index.html

0

Warst du denn nun in der Wohnung oder nicht?

Gruß Ragnar

ja aber das war ja über den Anwalt abgeklärt wir sind mit Gutachter und Zeugen in die Wohnung hineingelassen wurden vom Mieter, damit wir den Schimmel besichtigen können.

0

Was möchtest Du wissen?