Mein Meerschweinchen hat ne Beule auf´m Rücken

5 Antworten

Ich denke auch das es eine verstopfte Talgdrüse ist. Schau doch mal genau nach... die meisten Talgdrüsenvertopfungen sehen aus wie ein Pickel, daß heißt sie haben eine Öffnung. Manchmal steht sogar wie ein weißer Pinöppel in der Öffnung. Du kannst den Pinöppel dan vorsichtig mit einer Pinzelle oder dem Fingernagel entfernen und dann kann man das einfach ausdrücken. Kommt wie Zahnpasta einer griesartige Substanz raus. Sie stinkt aber unter Umständen, also bereite Dich auf unangenehmen Geruch vor. Dann reibst Du das mit etwas warmem Wasser ab und dann ist es für gewöhlich gut. Kann auch wieder kommen, aber das ist nix Schlimmes. Ich würde nicht immer gleich an OP oder Ähnliches denken, das ist unnötig, denn wir rennen ja auch nicht wegen nem Pickel zum plastischen Chirurgen, oder?

Mein Meerschweinchen hatte ne Beule im Nacken, sie kam sehr plötzlich...die Ärztin hat gesagt es wäre nur ne Talgdrüse und sie würden sie rausoperieren aber das herz meines Meerschweinchen hat schon beim abrasieren der Haut aufgehört zu schlagen, sie haben es wiederbelebt, und dann hat es wieder für immer aufgehört :-( ...Ich hab mich noch nicht mal mehr verabschieden können, alle aben gesagt es sei ganz ungefährlich...Aber die Beule war ein Tumor und die Ärztin hat es falsch diagnosiziert...tja und jetzt ins Quitschi tot...geh am besten so schnell wie möglich zum Tierarzt...viel Glück :-(

Warum müssen viele immer vom schlimmsten ausgehen???

0
@Shiva19831

vielleicht weil andere nicht vom schlimmsten ausgegengen sind und es deshalb verbockt haben, kann ja auch sein das nix ist aber deshalb schreib ich noch lange nicht so was wie : Wird schon nix sein!

0

Junge Nager haben noch eine ganz dicke Wirbelsäule, die dann mit der Zeit dünner wird. Vieleicht ist es ja so was oder dein Meerschwein ist blöd gefallen und hat jetzt einen Bluterguß. Es kann aber auch eine Zyste oder was änliches sein. Mach dich nicht verrückt. Die Tierärtzte weden deinem Meerschwein helfen. Ich weiß wie so was ich. Ich habe auch zwei Kaninchen und hab gelernt ruhig zu bleiben.

Bei Meerschweinchen Kruste entdeckt?

Hab vorhin eine Kruste bei meinen Meerschweinchen entdeckt(Bild) Ihr scheint es nicht weh zu tun aber was genau ist es ?
Soll ich morgen zum Tierarzt?

...zur Frage

katze hat "beule" an der seite

hallo ich habe gerade eben eine art beule oder huckel an der seite von meiner katze bemerkt. ich will auch zum tierarzt muss aber noch bis 16 uhr warten. ich sitzt wie auf kohlen...kann das noch etwas anderes sein als ein tumor? also etwas weniger gefährliches? und wie viel würde so eine operative entfernung kosten?

...zur Frage

Kreisrunde kahle Stelle bei Meerschweinchen

Hallo,

ist ein Meerschweinchen krank, wenn es hinten (auf dem Rücken) eine kleinere kahle kreisrunde Stelle hat? Oder sind das nur Flöhe? Sollte man zum Tierarzt gehen?

...zur Frage

Meerschweinchen Probleme nach großer Op?

Hallo erstmal:)

Meine Meerschweinchendame ist nun mittlerweile über 7 Jahre alt und hatte am Donnerstag dieser Woche eine Operation. Bei dieser OP wurde ein riesiges, tiefes Gewächs am Halsbereich entfernt, welches zuvor äußerlich an einer großen geschwollen Beule mit Grind erkennbar war.

Inzwischen hat sie die OP mit Narkose hinter sich und eine große genäht Wunde die von der einen Seite vom Rücken unter dem Kopf lang bis zur anderen Seite geht. Wir haben ihr einen separaten, extra mit Decken ausgelegten Käfig gemacht. Zudem wird sie abundzu mit Rotlicht gewärmt.

Zu allererst war ja auch noch alles gut. Sie bewegte sich gut und fraß und trank sogar ein bisschen was.

Seit gestern allerdings frisst sie weniger und es ist ein sehr lautes Bauchgrummeln (so wie beim Menschen) zu hören. Zudem knirscht sie dauernd mit den Zähnen. Das Fressverhalten verschlechterte sich bis heute hin weiter und das Grummeln geht nicht weg!

Aber das ist noch nicht alles...! Heute Morgen habe ich bemerkt, dass ein Teil der Wunde offen ist und sie sich offenbar einen Faden selber gezogen hat (die offen Stelle befindet sich direkt unter dem Kopf am Hals also sehr ungünstig zu sehen) Zuerst suppte und blutete sie nicht aber heute Mittag fing sie schließlich an zu bluten. Ich habe sie ein wenig mit Kompressen abgetupft. Am Nachmittag musste ich dann nochmal Schmerzmittel und Antibiotika geben per Spritze ins Mäulchen. Das erwies sich sehr schwierig, wegen der offenen Wunde die dannach gleich wieder zu suppen anfing und das Meerlie hatte ja logischerweise auch Schmerzen.

Aber ich machte mir extreme Sorgen, weil sie ja außer ein bisschen Gurke kaum was gegessen hat. Also wagte ich mit etwas Hilfe das Zwangsernähren und bekam ca. 5 ml Peppelfutter in sie hinein. Dannach fing die Wunde wieder an zu bluten und wir hörten auf.

Kamillentee habe ich auch versucht zu geben als Beruhigung für den Bauch. Ich habe zudem so ziemlich jedes Futter probiert aber sie will nur ein bisschen Gurke, Heu, Gras und diese Grünlinge.

Habt ihr vielleicht Erfahrungen und wisst vielleicht was das Bauchgrummeln zu bedeute hat? (Nein, sie hat keinen Durchfall und auch keinen Kohl bekommen) Könnte das evtl. auch wie bei uns Menschen Hunger sein?

Und wie kann ich mit der Wunde fortfahren? Kann ich ihr über Nacht irgendwie helfen? Habt ihr generell irgendwelche Tips für mich, die mir helfen könnten? Bin momentan echt verzweifelt und habe Angst, dass sie morgen dann vielleicht schon gestorben ist, bevor ich zum TA kann. (Ja ich gehe morgen zum TA)

Danke für eure Hilfe,

Schokomeggie:)

...zur Frage

Treppe ausgerutscht (Beule am Rücken)?

Guten Abend, an alle "Nachtaktiven" GF Member, ich bin vorhin auf der Arbeit ausgerutscht, war auf die Treppe und bin dann hinten auf dem Rücken gefallen.

Paar Schrammen am Arm, aber über dem Hintern, habe ich Rechts ne größere Beule, fühlt sich dick an, wenn ich darauf liege tut es weh.

Sollte ich morgen früh zum Arzt gehen und was könnte es sein ?.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?