Mein Meerschweinchen hat jetzt Durchfalll

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meerschweinchen haben eine sehr empfindliche Verdauung.Mein SChnucki hat sich den unteren Zahn an der Wurzel abgebrochen gehabt, als er vor zwei Wochen von mir adoptiert wurde.Daher kann er sein Futter nicht richtig zermahlen/verdauen und hat sehr weichen Kotabsatz, der manchmal auch breiig ist. Meine Tierärztin hat mir eine Paste verschrieben namens Bene bac. Einmal am Tag eine erbsengroße Portion eingeben,es reguliert die Darmflora und ist voller guter Helfer für das Meeri. Außerdem bekommt meiner zur Unterstützung noch Critical Care von der Fa. Oxbow, da er ziemlich wenig Gewicht hat. Gerade mal 770 Gramm. Er mag es ganz gerne. Das hat richtig Power und hilft auch noch zusätzlich bei Verdauungsproblemen.

Danke für dein Kommentar. Leider ist mein Meerschweinchen am Wochenende gestorben. Das lag aber wahrscheinlich nicht am Durchfall, sondern dass die Körpertemperatur zu niedrig war. Es war quasi unterkühlt. Vielen Dank an alle!!!

0

Es ist eigentlich normal, dass es nach oder während der Gabe von Antibiotika zu Durchfall kommt. Du sollst jetzt Frischfutter vermeiden und viel Heu bereitstellen. Ein Mittel gegen Durchfall gibt es auch das heisst Benebac, es ist eigentlich für Vögel, hilft aber auch Nagetieren die Darmflora wieder aufzubauen. Erhältich ist es beim Tierarzt.

Ich würde noch einmal zum Tierarzt gehen. Unser Schweini hatte auch mal so einen Durchfall und weil der so klebrig war wurde eine Verstopfung, ging so weit das der Darm sogar ganz aufhörte zu arbeiten und es nahe dem Kreislaufkollaps war. Zur Info es hat überlebt.

Du musst aufpassen. Durchfall ist für Meerschweinchen sehr gefährlich und kann innerhalb von 36 Stunden zum Tod führen. Antibiotika kann dafür durchaus der Auslöser sein, allerdings auch eine einfache Ernährungsumstellung oder zuviel / zuwenig Futter.

Warum musste es denn Antibiotika nehmen?

Du solltest die nöchste Zeit kontrollieren:

  • ob es Gewicht verliert

  • dehydriert (nimm dazu eine Hautfalte zwischen die Finge und ziehe leicht (!). Wenn die Falte sich nicht schnell wieder anlegt, muss es auf jeden Fall schnell Flüssigkeit zu sich nehmen.

  • ob der Hintern duch den Durchfall verklebt. Das kann zu einer Verstopfung führen. Ebenfalls sehr gefährlich, da die Meerschweinchen dadurch ihre Darmtätigkeiten einstellen, die sie auch nicht wieder selbst "starten" können. Wenn über eine längere Zeit keine "braune Soße" mehr kommt, musst du die beiden "Potaschen" (die genaue Bezeichnung weiß ich grad nicht) leicht auseinanderdrücken und nachschauen.

Ich hoffe ich habe dir ein bisschen helfen können. Gute Besserung

Durchfall ist bei so einem kleinen Tier nicht gut. ich würde einmal in einer Tierklinik anrufen und fragen, ob das eine natürliche Reaktion der Medikamente sein kann. Warte nicht zulange, vielleicht empfehlen sie Dir, das Tier nochmls untersuchen zu lassen. Bei Durchfall verlieren die Tiere schnell an Kraft

hey, solange es kein richtig flüssifer durchfall ist, ist das nicht so schlimm. das hatten meine meeris früher auch öfter. lass einfach gurke und alles andere was sehr saftig ist weg oder reduziere das und gib deinem meerschweinchen mehr heu und körnerfutter. ich denke, dann geht der durchfall in ein paar tagen wieder weg. viel glück und gute besserung für dein meeri ;)

probier das mittel erstmal aus wenns nicht klappt geh nochmal zu nem anderen tierartzt

Was möchtest Du wissen?