Mein Meerschweinchen blutet! Krallen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst nur warten können bis die Kralle wieder gewachsen ist und das (blutende) Gefäß schützt. DAs wird einige Tage dauern. Das Tier humpelt weil es Schmerzen hat. Wenn es nicht besser wird gehst Du morgen sicherheitshalber zu Tierarzt. Du kannst auch ein wenig Betaisodona Salbe auftragen falls Du die da haben solltest.

Ab zum Tierarzt mit den Kleinen und die werden schon wissen, wie das geht

Vielleicht solltest du die Krallen nächstes mal lieber von denen kürzen lassen, nicht dass sie sich wieder verletzen

Das Problem ist, dass ich heute und morgen nicht zum Tierarzt kann.

0

Was möchtest Du wissen?