Mein Meerschweinchen! Beinchen gebrochen? :o

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn es irgend geht, geh jetzt noch zum Tierarzt.
Es kann sein, dass das Bein geschient oder operiert werden kann. Ein kleiner Notfallkäfig wäre gut, in dem die Bewegungsfreiheit vorübergehend eingeschränkt ist.
Zumindest solltest du schauen, dass nicht gar zu viel zum Klettern und Runterspringen im Gehege steht.
Frag den Tierarzt auch vor allen Dingen, ob das verletzte Meerschweinchen von den Artgenossen getrennt werden sollte, bis das Bein verheilt ist, oder ob sie zusammen bleiben können. Wenn es so lange getrennt werden muss, dann musst du es danach neu mit der Gruppe vergesellschaften.
Und vor allem kann der Tierarzt ein Schmerzmittel geben. Daher fahr heute noch hin! Notfalltierarzt oder Tierklinik!

Lies auch hier:
http://www.diebrain.de/Iext-knochen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEnn dein Tierchen eine Stimme hätte, würde es dir alles zusammenbrüllen. Überleg dir mal die Schmerzen, die das arme Tierchen jetzt leiden muss. Das ist nicht richtig, du hast Verantwortung. Und Notdienste gibt es auch für Tiere. Deine Eltern müssen dich fahren und die TA Rechnung zahlen. Du musst ihnen sagen, was passiert ist und dem TA auch. Da hilft nun nix. Wenn du dein Tier liebst und nicht leiden lassen willst, dann handle JETZT. Deine Angst ist sicher berechtigt. Auf keinen Fall - wirklich auf keinen Fall, darfst du den Tierarztbesuch verschieben. Je länger das dauert, umso größer wird der Bluterguss und umso länger wird das Tier leiden und umso schwerer und daher teurer wirds beim Tierarzt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Notdienst, unbedingt. Notdienste gibt auf jeder Pampa, einfach mal das Internet bemühen und wo anrufen.

Und danach bitte das Meerschweinchen so schnell wie möglich mit einem anderen Meerschweinchen vergesellschaften oder das Tier in gute Hände abgeben. Behalten und allein lassen ist Tierquälerei. Wenn du dein Meerschwein liebst, dann tu das, was am besten für dein Meerschwein ist und nicht für dich. Oder willst du ganz allein sein, wenn deine Eltern mal nicht mehr da sind? Sicher nicht!

Gerade Meerschweinchen, die einen Partner verloren haben trauern stark und brauchen unbedingt einen neuen Partner. Wenn du die Haltung beenden willst, gib das Tier an jemanden ab, der es in seine Gruppe integriert. Ein Tier allein zu lassen mag für dich einfach sein, für dein Meerschwein ist es purer Stress. Das Tier wird zeitnahe Verhaltensstörungen entwickeln und an der Einsamkeit leiden, bis es irgendwann stirbt. Niemand will so enden, also übernimm Verantwortung für dein Tier, dafür hast du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal abgesehen von dem ganzen maleur - aber die Idee das Meerschweinchen in Decken gemummelt auf nem Stuhl zu lassen ist ganz schön besch... Es hätte sich ja auch befreien können und wär vielleicht vom Stuhl gefallen...

Nur als Tip für die Zukunft..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heilt wieder mach dir keine Gedanken, geh einfach zum Tierarzt der wird das schon richten und vielleicht mit etwas Glück ist es ja gar nicht gebrochen! Gib ihm ein Küsschen von mir, armes Kleines!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antola61
02.10.2011, 09:58

ein Beinbruch würde sicher so wieder heilen (wobei ein Schmerzmittel dann auch kein fehler wär), aber ich denke nicht, dass durchs Draufsetzen nur ein Bein gebrochen ist, sondern die Gefahr besteht, dass was an der Wirbelsäule ist!!!

0

Mit einem Bruch ist bei Meerschweinchen nicht zu spaßen... Ich würde lieber mal den Nottierarzt anrufen. (Am Sonntag hat bestimmt kein normaler TA auf und Montag ist Feiertag, also könntest du erst wieder Dienstag und dass ist zu lange)

PS: Meerschweinchen hält man nicht alleine!! Und warum murmelst du es in eine Decke ein? Hat es keinen Stall?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In zivilisierten Gegenden gibt es einen tierärztlichen Bereitschaftsdienst rund um die Uhr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann ich nur den Kopf schütteln! Man sollte dir beide Beine brechen und dann warten, und warten, und warten, ob es nicht auch ohne Arzt wieder heilt.

Ich hoffe, du warst nzwischen beim tierärztlichen Notdienst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall zum tierarzt,das muss von alleine wieder verheilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahre jetzt sofort zum Tiernotarzt! Ich weiß nicht genau was man dann macht, aber wenn es zu schlimm ist werden manche Tiere sogar eingeschläfert :( Ich würd jetzt aber erst mal schnell zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

omg....es tut mir jz voll leid dass ich zuerst voll den lachflash hatte :(( also...wenn die frage wirklich ernst gemeint ist würde ich schnell mal zum tierarzt fahren und das bein untersuchen lassen O.o gott sei dank lebt das arme ding noch :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich es nicht besser wüsste würde ich denken die Frage ist von meinem Sohn !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veichan
02.10.2011, 13:28

Und der hat auch nur ein Meerschweinchen? Dann bitte schnell einen Partner für ihn aus dem Tierheim holen.

0

man legt es in eine kleine transport box damit es nicht laugen kann und gibt ihm grünzeug als narum damit es wenigstens was saftiges zu essen hat da in so ne box schlecht waser passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antola61
02.10.2011, 09:59

was soll denn das für ne Antwort sein??

0

mein Meerschweinchen

Hältst du es alleine?

in Handtüchern und Decken eingemummelt, damit es nicht wegläuft

Genial Idee...

Ich werde auch morgen wahrscheinlich zum Tierarzt.

Würdest du auch bis morgen warten, wenn du ein Bein gebrochen hättest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gegnhang
01.10.2011, 22:45

Super!!! Deinem Post ist nichts mehr hinzu zu fügen!!! DH!!!

0
Kommentar von user1107
01.10.2011, 22:52

-Ja ich halte es alleine. Ich weiß das es schlecht ist, aber geht nicht anders, das zweite ist vor kurzem gestorben.

-Ich war nur GANZ KURZ weg. Bin nur kurz aufgestanden.

-Jetzt habe ich wirklich keine Chance mehr, einen Tierarzt zu erreichen.

Seid nicht so gemein. Die Frage ist ernst gemeint und ich weiß, dass es komplett dumm von mir war. :(

0

dann geht man zum tierarzt und der macht das schon xD, das heilt wieder xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?