Mein Mann verweigert den Besuch meiner Familie an meinem 30 Geburtstag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist natürlich sehr hart für dich. ich frage mich, was du überhaupt mit einem solchen mann willst, der ist ja auch ohne das er gäste vergrault nicht gerade das gelbe vom ei. liebe würde ja auch bedeuten, dem anderen einmal eine freude zu machen. dein mann scheint aber nur auf seinen eigenen vorteil bedacht zu sein. ein ego eben, da hast du offenbar nicht gut hingeguckt, bei der wahl deines ehemannes. es bringt ja auch nichts, wenn du ihn nötigst besuche zu empfangen oder hinzugehen. was willst du denn mit einem, der den anderen zu verstehen gibt, dass es sich nicht für sie interessiert? da würdest du dich für ihn nur schämen. es wirs vermutlich darauf herauslaufen, dass du dir deinen geburtstag alleine mit deinen leuten die dich gern haben organisierst und feierst, er auch weiterhin nicht zu gesellschaften mit kommt und in ein paar jahren, wenn du ihn nicht mehr aushältst, wirst du dich vermutlich von ihm trennen. das ist meine prognose, die kann hoffentlich auch falsch sein. aber andererseits kann ich mir nicht vorstellen das der sich grundsätzlich ändert und dann wäre es reine zeitverschwendung dein leben mit einem so lieblosn typen zu verbringen. das hast du nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
08.12.2015, 22:18

Jedes Wort von dir ist sehr Waise gewesen du hast alles sehr gut erkannt Danke für deinen Ratschlag 

0

Das ist für eine Beziehung/ Ehe eine schwere Prüfung. Mein Ex-Lebensgefährte war mit seiner ganzen Verwandtschaft zerstritten und hat es überhaupt nicht leiden können, dass ich mit meiner Familie/Verwandtschaft ein so gutes Verhältnis hatte. Er hat sie alle schlechtgemacht. Ich hab dann schon Kontakte abgebrochen, weil ich mir die Schimpferei über mir wichtige Personen nicht anhören habe wollen.  Er ist mein Ex, es war nur eines von vielen Problemen, die wir miteinander hatten. Ich habe in den Jahren mit ihm keine Lösung gefunden, kann Dir also auch keinen wirklichen Rat geben. Nur so viel: Dein Mann ist nicht der einzige, der so seltsam ist. Vielleicht wäre es sogar gut, wenn er nicht dabei wäre bei Deiner Feier, dann wäre die Stimmung sicher lustiger, besser. Allerdings möchte ich nicht wissen, was er Dir danach alles an den Kopf werfen würde. Schwierig, schwierig, ich fühle mit Dir! Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um gottes Willen.... Dann Feier ohne ihn. Das ist krank. Wenn du alle familiären oder freundschaftliche Kontakte abbrichst bist du ihm ausgeliefert!!! Hüte dich davor!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotzdem feiern, war er schon immer ein Eigenbrötler? Manche Menschen sind einfach so, da kann man nichts machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?