Mein Mann steht auf ältere Frauen und ich bin 10 jahre jünger als er !!!!? ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich würde sofort schluss machen. Wenn er dich zwei mal betrogen hat, wird er es immer wieder tun. Es hat keinen Sinn, weiterhin eine Beziehung zu führen, wenn er nicht treu sein kann.
Weshalb bist du denn noch mit ihm zusammen?
Auf wen man normalerweise steht, ist völlig egal, wenn man sich verliebt hat, aber das ist lange kein Grund fremd zu gehen.
LG

Das sag ich auch immer.....Ein mal fremd gehen immer fremd gehen 

0

Weshalb musst du uns dann noch fragen? Natürlich sind Kinder das wichtigste, aber ich würde nicht den Kindern zu liebe bei ihm bleiben

0

Hallo MDKLDM, 

ich hoffe mal, dass du dich als mehr als nur eine sexuelle Befriedigung deines Mannes siehst oder? 

Er hat eben eine sexuelle Neigung zu älteren Frauen. Das würde ich jetzt gar nicht mal schlimm finden. Wenn er eben die Fantasien hat.. soll er es ausleben.. so lebe ich mit meinem Freund auch zusammen. 

Ich würde es eher Schade finden, wenn ich, als seine Freundin, seine Fantasien nicht erlaube. 

man muß nicht alles verstehen

also ich habe da grundsätzlich ein Verständnisproblem (meine Frau ist 18 Jahre jünger) stehe auf jüngere ...

aber dieser zukünftige französische Präsident gerade mal 39 ... hat ja auch ne 64 Jährige

warum nicht .... 

aber zu deiner Frage

seinen Partner zu betrügen ist indiskutabel ... jag ihn zum Teufel

Das verstehe ich auch ....

Der Französische Kandidat steht auf Ältere Frauen und ist eine Ältere zusammen.

Bei uns ist umgekehrt.

Mein Mann mag ältere Frauen ist aber mit mit zusammen und ich bin 10 Jahre jünger

0
@MDKLDM

ich hab leicht reden .... 

und für fremde Menschen ist man auch schnell mit "Ratschlägen" bei der Hand

aber ich würde mir wirklich überlegen ob ich mich betrügen lassen würde (ist ja im Normalfall schon demütigen genug, aber mit so jemandem)     oder nicht die Reißleine ziehen

0

Wie erhalte ich eine Beziehung mit einer Türkin aufrecht?

Hallo Leute,

ich befinde mich derzeit in einer misslichen Lage mit meiner türkischen Freundin. Sie ist 18 Jahre alt und somit volljährig und ich bin 24 Jahre alt. Wir sind schon 10 Monate in einer festen Beziehung. Dazu kommt noch, dass wir uns in einer Fernbeziehung befinden ( Sie lebt ungefähr 430 Kilometer entfernt von mir ). Bisher war sie zwei Mal zu Besuch bei mir und ich ein Mal bei ihr. Es hat nur geklappt, weil ihre ältere Schwester ein Bewerbungsgespräch in meiner Stadt hatte ( Berlin ) und deshalb nutzte sie die Gelegenheit, um mich zu besuchen, da sie sonst niemals alleine fahren dürfte von ihren Eltern aus. Ich musste dementsprechend in einem Hotel schlafen, da es nicht anders ging. Um es auf den Punkt zu bringen, wir verheimlichen unsere Beziehung bis ins Detail wegen ihren religiösen und stark konservativen eingestellten Eltern! Sie hat schon oft versucht, ein sachliches und ruhiges Gespräch mit denen zu führen, aber es ist anscheinend aussichtslos. Sie darf von ihren Eltern aus nicht mal mit einem "Mann" befreundet sein, oder sich mit einem "Kumpel" treffen. Ihre Mutter kontrolliert ab und zu ihre WhatsApp Chat Verläufe, um sicher zu gehen, dass sie mit keinem Typen schreibt. Das ist schon ein enormer Eingriff in die eigene Privatsphäre. Ich habe mit ihr schon oft darüber diskutiert und ihr klar gemacht, dass sie sich sowas nicht bieten lassen soll, aber ihre Eltern sind sehr stur und begreifen es einfach nicht. Sie meinte zu mir, ihre Eltern wünschen sich einen stinkreichen Moslem, was einfach nicht umsetzbar ist! Wir befinden uns in einer hoffnungslosen Lage. Sie sagt mir die ganze Zeit, dass sie mich sehr liebt und ich sie ebenso und eine Trennung würde niemals in Frage kommen. Sie sagte mir auch, dass sie niemals ihre Familie verlassen würde, da sie sehr an sie gebunden ist und für Türken ist die Familie heilig und sehr wichtig! Ihre Eltern sind noch sehr abergläubig und haben veraltete Ansichten. Sie möchte auch nicht, dass ich zum Islam konvertiere, da sie es als Unsinn ansieht. Sozusagen würden ihre Eltern mich niemals akzeptieren und wenn sie raus finden, dass sie mit mir schon so lange schreibt, dann wird sie geschlagen und das Vertrauen ist dann total kaputt zwischen ihrer Familie und sie würde wahrscheinlich verbannt werden. Das möchte ich auch nicht! Ihre Eltern haben ihr sogar ein Zeitlimit gegeben. Sie soll bis 30 einen Moslem gefunden haben, sonst wird sie zwangsverheiratet und letztens meinte sie zu mir, ihre Eltern denken, dass alle Frauen, die vor der Ehe in einer Beziehung sind oder Geschlechtsverkehr haben, als "Hu**n" abgestempelt werden. Das ist absolut absurd! Dennoch steht sie jederzeit zu ihren Eltern und würde sie niemals im Stich lassen. Sie ist dennoch mit mir eine Beziehung eingegangen, obwohl sie wusste, dass es fast unmöglich sein wird.

...zur Frage

Gedanken an anderen Mann trotz glücklicher Beziehung?

Ich bin seit fast 3 Jahren in einer wirklich glücklichen Beziehung. Wir planen auch schon ein wenig, wie unsere gemeinsame Zukunft aussehen soll. Der Gedanke an eine Zukunft mit meinem Schatz ist wunderbar..

Nun ist es aber so: Da gibt es noch einen anderen Mann. Nicht im Bett, aber in meinem Kopf.. Wir hatten uns vor vor drei Jahren, also noch vor meiner aktuellen Beziehung mal ziemlich leidenschaftlich geküsst, zu mehr ist es aber nicht gekommen.. Ich hatte mein erstes Mal erst zwei Monate später mit meinem jetzigen Freund. Der Mann ist etwa 12 Jahre älter als ich und wenn ich an ihn denke, werde ich immer ganz kribbelig und sehnsüchtig.. Wenn ich ihn irgendwo sehe, wünsche ich mir nichts sehnlicher, als ihn eifach noch mal zu küssen und wer weiss, was noch..

Manche sagen jetzt vielleicht, das sei nur eine Schwärmerei.. Er hat mir aber kürzlich seine Gefühle für mich gestanden und auch noch gesagt, wie gerne er mich in die Arme nehmen und küssen würde. Ich wollte es zuerst einfach nicht wahrhaben, denn das machte alles noch schlimmer.. Der Kuss von damals spukt uns beiden immer noch ständig im Kopf herum, doch er respektiert es auch, dass ich in festen Händen bin. Deshalb bleibt es jeweils bei einem Küsschen, wenn wir uns sehen. Und nur schon bei diesem scheuen Küsschen merkt man die Spannung, die zwischen uns liegt. Manchmal habe ich das Gefühl, dass alle rundkerum dieses Knistern auch mitbekommen müssen, so intensiv ist es..

Ich würde zumindest den Kuss gerne wiederholen, aber meinen Schatz zu betrügen wäre der grösste Fehler, den ich machen könnte. Ich bin hin und her gerissen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Liebe ich ihn wirklich oder ist es ein Vaterkomplex?

Hey Also erstmal ein paar Worte am Anfang. Ich suche wirklich nach einem Hilfreichen rat, deswegen habe ich sehr viele Informationen eingefügt die vielleicht wichtig sein könnten um die Frage zu beantworten. Der Text ist aus dem Grund auch dem entsprechend lang geworden aber vielleicht gibt es welche die sich ein wenig Zeit nehmen
Ich habe meine Freundin gefragt was sie davon hält wenn ein 30-40 jähriger mit einer unter 20 Jährigen zusammen ist. Sie meinte die Mädchen sind nur auf Geld aus oder haben einen Vaterkomplex. Ich wusste vorerst nicht was genau das ist , ein Vaterkomplex bis ich es gegooglet habe. Mein Stiefvater hat mich großgezogen. als ich 11 war hat er sich erschossen. Und meine Mutter war schon immer Alkoholikerin deshalb hatte ich nur ihn. Als ich in das Jugendalter kam verliebte ich mich mit 13 zum ersten Mal. Jedoch aber in einen 17 Jährigen. Als er dann von der Schule ging sah ich ihn nicht mehr so oft (wir haben heute immer noch Kontakt) die Liebe verschwand aber nach ca 2 Jahren, da er auch nie Gefühle für mich hatte. Seit dem an habe ich mich nie wieder mehr verliebt. Mittlerweile bin ich fast 18 Jahre alt und habe mal darüber nachgedacht warum ich mich nicht verliebe. Ich meide schon fast den Kontakt zu Jungs in meinem Alter. Wenn ich darüber nachdenke die zu küssen wird mir schlecht. Ich hatte schon Darueber nachgedacht ob ich auf Mädchen stehe aber auch Bei diesem Gedanken wurde mir unwohl, zumal ich Mädchen auch nicht attraktiv finde. Jetzt habe ich aber in meinem Verein einen Mann kennengelernt, naja was heißt kennengelernt ich sehe ihn halt zu Trainingszeiten. Er ist schätze 30-40 Jahre alt, aber er gefällt mir sehr gut und ich finde ihn auch attraktiv. Ich unternehme aber nichts mit ihm und spreche nicht mehr als nötig, weswegen man nicht von liebe sprechen kann. Aber ich habe das Gefühl das ich ihn Tag für Tag immer mehr mag zumal er mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich mache mir aber Gedanken das es vielleicht dieser Vaterkomplex ist, da ich meinen Vater ja im Alter von 11 verloren habe und auch nie wirklich verkraftet habe. Andererseits glaube ich das ich ihn auch sehr attraktiv finden wuerde wenn ich noch einen Vater hätte. Ich war zwar früher schon in einen 4 Jahre älteren Jungen verliebt aber das ist ja nicht so ein großer Altersunterschied wie in diesem Fall über 15 Jahre. Ich fande oftmals auch meine Lehrer attraktiv die deutlich älter waren. Und mein leiblicher Vater ist 13 Jahre älter wie meine Mutter. Vielleicht wird sowas ja auch vererbt? Eine andere Freundin von mir kam mit 14 mit einem 30 Jährigen zusammen die sogar bis heute noch zusammen sind. Bei ihr waren die Eltern ebenfalls mit 10 Jahre Altersunterschied verheiratet. Sie verlor ihren Vater auch aber da war sie schon mit dem 30 Jährigen zusammen.
Was denkt ihr? Und kann man das irgendwie testen ob es ein Vaterkomplex ist oder liebe?
Kann es sein das ist NUR auf ältere stehe? Und woher kann das kommen?

...zur Frage

Verliebt in eine ältere Frau :/?

Ich bin 19 Jahre und ich liebe meine Arbeitskollegin die 27 ist und einen Mann hat ! Ich will es ihr aber unbedingt sagen aber wie ?

...zur Frage

Warum stehe ich als 17 -jährige auf ältere Männer? -.-

Hallo ihr lieben!!!

Also manchmal denke ich etwas stimmt nicht mit mir.Denn ich stehe total auf ältere Männer die 10 -15 Jahre älter sind als ich.

Meine Freunde meinen immer zur mir , dass es nicht gut ist mit einem Mann zusammen zu sein , der 10-15 Jahre älter ist , aber wiederum gibt es manche , die zur mir sagen , dass es völlig okay ist so einen Mann kennenzulernen , wo der Altersunterschied groß ist.

 

Würde mich interessieren , wie ihr darüber denkt!!

LG

...zur Frage

Würdet ihr Sex mit älteren Frauen haben?

Zur ergänzung meiner Frage! Bin 16 Jahre alt und stehe auf etwas ältere Frauen zwischen 35-45 Jahren! Hatte auch schon einige erfahrungen. Wie steht ihr frauen dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?