Mein Mann sagt er liebt mich nicht mehr wie früher?

9 Antworten

Nach vielen Jahren Beziehung verändert sich eben auch etwas, das ist nicht unnormal. In 23 Jahren Beziehung passiert natürlich auch vieles und nicht nur Positives. Du schreibst, dass deine Gefühle eingeschlafen, vermutlich auch an Sexualität nicht mehr viel da war. Von seiner Seite aus eventuell auch Frustration und der immer gleiche Alltag eine Rolle spielte und er aus genau dem ausbrechen wollte. Ich denke, dass viele Menschen die eine solche lange Beziehung führen verstehen können was bei ihm los war. Ich würde versuchen mehr Unternehmungen einzubringen, Essen gehen aber nicht in ein Ottonormalrestaurant... wie wäre es mal mit etwas ganz anderem? Erlebnisgastronomie, ihm nach einem Arbeitstag mal eine schöne Überraschung machen, schöne Dessous kaufen, geh zum Friseur, tu wieder mehr für dich und das wird sich vermutlich auch positiv auf die Beziehung auswirken, geht am Abend mal wieder weg, tanzen etc.

Anstatt mit dem Partner zu reden geht man fremd. Immer wieder schlimm sowas. Eine Beziehung, Ehe sollte so etwas aushalten. Lieber so, als zu betrügen. 

Beispiel: Vor ein paar Jahren kam mein damaliger Partner zu mir. Er war sehr reserviert und erzählte mir in aller Ruhe das er sich neu verliebt hat. In eine andere Frau. Ich war am Boden zerstört. Heute bin ich froh, das er so ehrlich war und mich nicht betrogen hat.  

Man kann Gefühle zwar immer wieder entflammen, aber irgendwann reicht die Glut nicht mehr. Es bleibt kalt und man muss entweder den Tatsachen ins Auge schauen, oder eben immer wieder fremdgehen. Eine Lösung kann das aber nicht sein.

Damals konnte ich nicht loslassen und wurde damit Quasi zur Geliebten. Irgendwann waren wir aber wieder zusammen. Im Nachhinein bereue ich es nicht, aber ich bin um eine Erfahrung reicher, das man Liebe nicht auf Krampf halten kann. Ich habe diesen Mann damals auch sehr geliebt und dachte ich fahre lieber auf das Gleis, das Geliebte heißt. Er hat auch nicht abgeschlossen, weil er mich trotz der anderen Frau noch anziehend fand. Wie gesagt, manchmal muss man einen Schlussstrich ziehen, bevor man daran zerbricht.

Einen Pluspunkt hat das fremdgehen Deines Mannes. Er hatte keine Gefühle für diese andere Frau, sondern hat sich ''nur'' Sexuell getröstet. Und er will etwas an der Beziehung ändern. Das spricht für euch und eure Liebe. Nähert euch langsam wieder an. Keine Vorwürfe, wegen seines Fehltritt (auch nicht im Streit), redet miteinander, spürt eure Wünsche auf, .....

Also ich bin noch nicht lange verheiratet und haben bis jetzt auch noch kein Kind, was ich aber empfehlen würde ist, das ihr eure Tochter mal zu den Großeltern bringt übers Wochenende oder sogar für eine Woche! Je nachdem wie es am besten geht.

Und dann macht ihr all das was ihr vor 23 Jahren gemacht habt, geht Feiern , macht ein Kurztripp wohin ihr wollt! Geht ins Kino , Albert rum wie Kinder usw.

Ich sage zu meinem Mann immer wieder, obwohl wir noch kein Kind haben, dass wir min. 1x im Monat uns Zeit nehmen nur für uns! Ohne Kind!

So bleibt die Liebe frisch und ganz wichtig seit beide spontan für Neues ;)

Mein Freund schaut jeden Abend gruppensex und bei uns läuft alle 4 Wochen was im Bett ist das normal,ob wohl er sagt liebt mich!Ich weiss nicht ob ich ihn noch?

...zur Frage

Wie kann mein Mann wieder Gefühle zu mir aufbauen?

Hallo wir haben 2 Kinder und mein Mann hat mir vor einen halben Jahr gesagt, dass er keine Gefühle mehr für mich hat! Er wohnt noch immer bei uns zu Hause .... es ist für mich manchmal schwer. Wie kann mein Mann wieder Gefühle aufbauen? Er läßt nichts zu weder, dass wir zusammen essen gehen oder ins Kino! Er sagt man kann keine Gefühle aufbauen aber ich denke wenn man mit seinem Partner nichts unternimmt dann funktioniert es auch nicht! Er hat totales desintresse an mir. Er wüßte nicht ob es sich rentiert zu kämpfen. Man es ist so schwer! Er kann doch nicht einfach sagen er hat keine Gefühle mehr und schmeißt alles weg! 15 Jahre ...... er möchte auch nicht zur Paartheraphie ! Manchmal glaube ich gar nicht, dass er so wirklich weiss was gefühle sind!

...zur Frage

Er hat Gefühle ist aber nicht verliebt!?!

Ich habe einem Mann gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe. Nach drei Wochen sagt er, er habe Gefühle sei aber nicht verliebt! (Er ist zur Zeit sehr angespannt und leidet auch gesundheitlich unter seiner Stresssituation) Ev. würde er diesen Entscheid bereuen. Meine Frage ist geht denn das? Wenn man für eine Person Gefühle hat ist man dann nicht verliebt? Ist dies wieder eine Männerlogik? Was denkt ihr, was hat dies zu bedeuten.

...zur Frage

Kann ein Mann der seine Freundin ständig betrogen hat plötzlich treu sein?

Kann ein Mann der seine Freundin ständig betrogen hat plötzlich treu werden? Weil er die Ausrutscher unheimlich bereut hat und ihm klar geworden ist das er seine Freundin von ganzen Herzen liebt!?

Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Warum können die (meisten) Männer keine Gefühle zeigen?

Bei einer Frage wie Männer Ihre Liebe ausdrücken kamm die Antwort:

Ich zitiere:

" akzeptier es doch einfach, daß er nicht darüber reden will. Auch wenn ihr fest zusammen seid, ist das doch wohl seine Sache, ob er Gefühle zeigt und sagt, was er gerade denkt oder nicht. "

Ein Mann verteidigt einen Mann, weil er seine Gefühle nicht zeigen will. Dann erklärt mir warum nicht? Fühlen sich Männer dadurch schwach?

...zur Frage

Meine Freundin hat Schluss gemacht und bereut es. Wie verpass ich ihr ein Denkzettel?

Hallo, meine Freundin hat vor einer Woche Schluss gemacht, weil sie einfach kein bock mehr hatte. Ich habe sehr gelitten und wusste nicht weiter. Jetzt will sie mich wieder haben und sie bereut es anscheinend (in dieser eine Woche hatte sie mir jmd anders Sex). Jetzt will ich ihr ein Denkzettel verpassen damit sie mich nicht vergessen kann und darunter leidet, dass sie den Fehler gemacht hat. Ich will aufgar keinen Fall mit so einer Person wieder was zutun haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?