mein Mann nervt

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo oma08092009, eure Beziehung ist eingeschlafen. Du musst entscheiden, ob es sich lohnt, sie "aufzuwecken"

Wenn Du etwas verändern willst, dann verändere Dich. Wenn er nicht mit Dir weggeht, dann gehe mit einer Freundin oder Bekannten aus. Suche Dir ein Hobby oder einen Sport, den Du auch ohne ihn machen kannst. Also, brich ein wenig aus dem Alltag aus. Das wird Dich verändern, und Dein Mann wird es bemerken. Entweder bessert sich dadurch auch eure Beziehung und er sieht er Dich wieder mit anderen Augen, oder Du wirst über eine Trennung nachdenken müssen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi. überasche ihn doch einmal mit einem kerzendinner am abend. wenn ihr dann aufgegessen habt, sag ihm: so und nächstes wochende bist du dran. führe mich mal in ein schönes restaurant oder zum tanzen aus. denke dann kommt er mal in zugzwang. ;o) lg koli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir von den ganzen Entwurzelten nichts sagen. Die beste Lösung ist eine professionelle Eheberatung um die Wurzel des Übels herauszufinden. Denn nur wenn man die Ursache für Eure Zukunft beseitigt, habt Ihr eine glückliche Zukunft.

Da gibt es viele: Depressionen Eine Andere die gerne genommene Midlife Krise usw.

Pro Familia bietet da sehr gute Hilfe

Viel Glück ;)

P.S. Lass die Finger von den Grüne Witwen Tröstern. Der Graben der entsteht ist schwer wieder zu füllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Mann scheint alles zu haben, was ihm wichtig ist. Eine Familie, Arbeit, Fußball und Geld!
Um das zu ändern, scheinen Gespräche nicht weiter zu helfen.
Also pack ihn und unternehmt etwas Gemeinsames:
Variete, Theater, Kino, Essen gehen, sportliche Aktivitäten, Freunde einladen, gemeinsame Kurse an der VHS, Spaziergänge, Ausflüge usw. usw.
.
Kannst Du ihn überhaupt nicht dazu bewegen, würde ich diesen Weg in Teilen alleine gehen. Vielleicht wird er dann munter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du schon mal allein weggefahren, vielleicht mit einer Freundin?
Dann merkt er vielleicht mal, dass Du nicht selbstverständlich bist und nicht zum Inventar gehörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Mann von 56 Jahren. Das Gefühl kenne ich. Es ist zum k.... Geh doch einfach mal alleine aus und flirte mal kräftig und wenn Du dann weg bist, dann ....... Tu es, trau Dich, ziehe einfach mal um die HÄUSER. Ich wünsch Dir was. Gruß, winni54

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir auch ein Hobby und flute ihn damit zu ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frist setzen, ausziehen, oder einfach mal versuchen ,,frau" zu sein, das kann helfen, 1 bock stösst nie allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzer schmerzloser Tipp: Trennen und scheiden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldmann59
10.10.2010, 10:05

haha, naja, also ein bischen schmerzhaft wirds schon werden, wenn auch vielleicht nur am geldbeutel

0

sag ihm du verlässt ihn wenn er nett mal ausgeht oder noch besser nimm ihn den fernseher weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir nen andern suchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

^sag ihm du hast ein date mit ne anderen mann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?