Mein Mann möchte eine Webseite erstellen, wo man Cannabis Verkäufer bewerten kann (wie in den USA). Gute Idee?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei der aktuellen Gesetzeslage würde ich vorerst Abstand davon nehmen. Sollten die Grünen aber ihr Vorhaben in Zukunft durchsetzen, können wir gern nochmal drüber reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gute Idee!

Besitz von BTM ist eine Straftat!
Die Staatsanwaltschaft muss nur den Server beschlagnahmen und hat jede Menge Material zum auswerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal wieder Märchenstunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei jedenfalls wird diese Idee sehr dankbar annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er lange und gesund leben will sollte er es lassen die "verkäufer" werden dein man dann schon Zeigen das sowas nicht geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dealer werden sich Freuen.Die Polizei mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, du Troll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejap
21.09.2016, 21:01

"sehen welche Verkäufer es in ihrer Nähe gibt" Ohne diesen Satz wäre es eine großartige Idee.

0

Da Cannabis in Deutschland verboten ist....Nein, ich denke das wäre eine schlechte Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selten so etwas Dümmliches gelesen. Wie kann man sich selbst (mit seiner Webseite) und Cannabisverkäufer öffentlich an den Pranger stellen, wo eigentlich jeder wissen müsste, dass Verkauf ebenso wie Ankauf mit Strafe ggf. sogar Freiheitsentzug geahndet wird?

Seid Ihr echt so naiv?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt schon, das der Verkauf und der Besitz verboten sind?

Die "Verkäufer" werden deinem Mann einen netten Besuch abstatten, wenn er sie bekannt gibt.

Er sollte die Daten lieber bei der Polizei machen. Ist sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonider
21.09.2016, 21:24

wieso soll er denn zur Polizei gehen?

0

Echt jetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?