Mein Mann ist anders geworden und will alles zerstören an der Ehe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt will er nur noch die Trennung und ihm ist alles egal. Hauptsache es geht ganz schnell ( von Scheidung redet er kein Wort ).

Eine Scheidung kann ohnehin frühestens nach einem Trennungsjahr eingereicht werden, somit muss er sich dazu aktuell nicht äußern. Wichtig ist ihm nur die Trennung.

Das darf er, denn man wird nicht gezwungen an einer Ehe / Partnerschaft festzuhalten, wenn man dies nicht mehr möchte. Auch die Schuldfrage bei einer Trennung / Scheidung wurde schon vor Jahrzehnten in Deutschland abgeschafft.

Den Ehering hat er abgelegt aber mir nicht gegeben.

Das muss er ja auch nicht. Ist sein Ring. Er kann ihn sogar verkaufen wenn er will.

Für alles andere bezüglich Abwicklung der Trennung, Aufteilung Hausrat, etc. kannst Du einen Fachanwalt konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sowas noch nicht erlebt aber deine Frage ist ausführlich gestellt. Er ist in der Hinsicht auf dich in einer gespaltenen Lage. Es sind die gemeinsamen Dinge die er schwerlich einfach ablegen kann, aber er will auf der anderen Seite etwas neues und weiß natürlich nicht ob das für ihn gut geht? Nur für dich speziell sieh die Sache als beendet an, denn die Bindung will er nicht mehr haben auch wenn es ihm noch schmerzt. Er ist wie man so sagt eine innerlich konfliktreiche Person geworden. Wenn du um ihn noch kämpfen möchtest könntest du das auch noch tun, nur in villt 2 Jahre oder so hättest du das gleiche wieder. Sein Glück will er eben ohne dich finden, darauf hat er sie wie es aussieht festgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schusterin1983
31.03.2016, 10:18

Er wollte heiraten er wollte das haus er wollte alles haben und nun stößt er alles komplett ab und das nicht richtig. Er will dass ich in der gleichen Firma bleibe?! Er will nicht dass ich weg gehe von hier? wir haben uns sehr viel aufgebaut und nun ist alles dahin.

selbst unsere heiligen Katzen sind ihm total egal.

0

er scheint eine schwere krise zu haben bedingt durch die depressionen, such mal eine eheberatungsstelle auf, das geht auch allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schusterin1983
31.03.2016, 10:03

Am Telefon meinte er es gibt keine Chance mehr er will mich nicht wieder haben und es geht ihm jetzt super ohne mich. Deswegen will er alles weg haben von mir. in der Arbeit sieht er auch wieder glücklich aus.

0

Ich denke es ist besser für dich weg zu gehen! Du quälst dich sonst nur!
Er will nicht mehr. Ich glaube, da brodelt schon lange etwas in ihm, du hast es vielleicht nicht gemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schusterin1983
31.03.2016, 15:32

Kann er sich so verstellen? meine Kollegin hat es auch nicht verstanden er schaute immer glücklich aus und dabei war er es nicht? Warum passt es ihm nicht dass ich von hier weg gehe?

0
Kommentar von MonikaDodo
31.03.2016, 15:40

Verstellen würde ich es nicht nennen. Das Äußere scheint manchmal anders als das Innere.
Deine Kollegin sieht ja nun nur das Äußerste vom Äußeren.
Ich kann dir nur raten, besinn dich auf dich selbst...warum er nicht will das du wegziehst würde ich nicht überbewerten oder evtl. hineininterpretieren. Richte dich nicht nach ihm sondern richte den Blick auf dich. Nichts anderes tut er.

0

Du solltest es akzeptieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schusterin1983
31.03.2016, 10:12

Aber das was er da macht ist kein richtiger Schlussstrich

0
Kommentar von FrauFriedlinde
31.03.2016, 10:30

Nicht? Ok. Was erwartest du noch?

0

Informiere dich mal ob er eine Neue hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?