Mein Mann hat sich aus heiterem Himmel von mir getrennt. Wie überlebt man so etwas?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das tut mur wirklich sehr leid. Das ist eine schreckliche Erfahrung.
Man schafft das eigentlich nur:
1. Halt finden bei Freunden
2. das braucht Zeit: Die Zeit heilt alle Wunden. Aber das braucht einfach Zeit!
3. ablenken: mit den Kindern usw.
4. später dann: nach vorne schauen
5.aber das Wichtigste: sprechen, sprechen, sprechen ... mit Freunden etc.
Das tut gut, man kann so verarbeiten, Halt finden!!!

Und nie vergessen: Du bist nicht allein!!!
Auch wenn Du Dich so fühlst. Das Leben geht weiter und es gibt viele viele nette Menschen für Dich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt als hätte er sich Hals über Kopf neu verliebt.

Bekanntermaßen ist das Denken dann bei Männern nur sehr eingeschränkt möglich wenn das Blut weiter unten fokussiert ist....

Tut mir sehr leid für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist echt bitter. Aber du musst dich auf alle Fälle aus diesem Loch befreien. Das schaffst du indem du vor allem über dein, ich sag mal Problem, redest. Mit nem Therapeuten, mit Familie, Freunden... Sobald es dir etwas besser geht, unternimm soviel du kannst, mach reisen, geh unter Leute. Auch eignet es sich ein neues Hobby zu suchen, quasi für eine Art Neuanfang :) 

Ich wünsch dir alles gute und du stehst das durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich heftig.
Aber letztendlich musst Du damit fertig werden.
Das Leben geht weiter. So weh es nun tut, musst Du versuchen aus jeder Veränderung das Beste zu machen.

Ein Universalrezept gibt es natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal tut mir das leid, dass das so gekommen ist.

In einer Beziehung gibt es Höhen und Tiefen. Der Entschluss deines Mannes hat dich aus heiterem Himmel getroffen.

In der Zeit der Trauer ist es normal, wenn man keine Appetit hat ... und ich hoffe, dass du nicht versuchst Alkohol zu trinken. Das würde nicht helfen.

Ich würde sagen, da musst du durch. V

Ich wünsche Dir dazu auf jeden Fall viel Glück und Durchhaltevermögen.

Letztes Jahr ist in meinem Bekanntenkreis genau das passiert. Beide haben inzwischen wieder sehr nette Partner und scheinen zumindest sehr glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?