Mein Mann hat eine Pfändungs-und Einziehungsverfügung bekommen vom Finanzamt. Aber ich habe mein Kontonr. angeben.Können wir gegen dem Bescheid klagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Kontonummer auf einer PfEV soll dem Kreditinstitut lediglich die Identifikation des Schuldners erleichtern. Wenn die genannte Kontonummer gar nicht zum Schuldner gehört, dann ist die Sache egal.

Das Konto in ein P- Konto umwandeln,und somit besteht dann zuminderst ein Freibetrag ,über den verfügt werden kann,wenn Unterhalt noch ist ,dann den Freibetrag erhöhen lassen.

Was möchtest Du wissen?