Mein Mann gehandelt uns wie dreck

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Denk an deine Tochter und such erst das Gespräch zu ihm und sage ihm wie sehr eure Tochter leidet, aber mache ihm auch klar, dass eine trennung wichtig ist!

Das ist anscheinend schon lange keine Ehe mehr und du schaffst es sicherlich auch ohne ihn (hast du ja bis jetzt praktisch auch)

und dann hast du deinen kopf frei und kannst für deine Tochter da sein , damit sie das auch verarbeiten kann.

Ihr seid also rechtskräftig geschieden? Dein Mann bzw. Ex-Mann müsste eine Alkohol-Entziehungskur machen. Durch den Alkohol hat er sich so verändert. Ganz ehrlich: was willst du noch von so einem Mann? Emotionslos, egoistisch... Versuche ihn dazu zu bewegen eine Therapie zu machen. Dann kannst du es dir nochmals überlegen, ob du es mit ihm nochmals versuchst. Viel Glück

Las dich von ihm Scheiden und zie es diesmal auch wirklich durch. Viel Glück.

Denn zieh endlich einen Schlussstrich, damit auch deine Tochter endlich zur Ruhe kommt. Es gehören immer zwei dazu, jemand der ein wie Dreck behandelt und ein anderer der sich das gefallen lässt.

Da stellt sich keine Frage. Geh den Schritt weiter, den Du vor zwei Jahren begonnen hast: Scheidung.

Jetzt hast du so viel geschrieben und weißt die Antwort doch eigentlich selbst, oder ?

Lass dich scheiden von diesem Mann.

Es macht doch gar keinen Sinn mehr, wenn er sowieso nie da ist.

Das tut mir leid, nur was willst du nun von uns?

Ich danke Euch für Eure Meinungen. Ihr habt in allem Recht und vllt. wollte ich nur mal sehen, ob alle es so sehen. Ich weiß, dass das der einzig richtige Schritt ist. Wer sich nicht helfen lassen will, dem kann man nicht helfen. Danke nochmal für die schnellen Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?