Mein Mann explodiert förmlich bei suptilen Dingen. Er ist krank und hat Schmerzen , ich selbst hatte vor 1 Jahr einen Unfall seitdem immer noch krank?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine gemeinsame kur beantragen. das Kurhaus müsste ggf.auf Schmerzbehandlung und Psychosomatik spezialisiert sein. Hausarzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hotot
10.08.2016, 23:53

Geht nicht . Er läßt sich auf Ärzte oder Kur nicht ein. Er ist außerdem ein Hypochonder , nur er weiß was er hat . Alle anderen sind d.... Krebs hat er ständig weiß bloß noch nicht welchen . Aber ich werd von einem Arzt zum anderen gekarrt und zum Teil sinnlos. Wenn nicht will ich nicht gesund werden . Ich kann im Moment darüber nicht lachen, früher hab ich das noch abgekonnt Aber zur Zeit von ich am Ende.

0
Kommentar von Wahchintonka
16.08.2016, 19:43

danke für den stern

0

Wenn man gestresst ist, dann wird man dünnhäutiger. Krankheiten und Probleme machen viel Stress.

Da hilft nur, dass man sich was gutes tut. Entspannung. Raus geht, an die frische Luft, nicht immer über Probleme nachdenken.

Und vor allem: Viel Bewegung. Sport und Bewegung baut den Stress ab. Da wird man viel gelassener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das er genau das Gegenteil tut und sich immer mehr Stress aufhalst . Ich halte diese Attacken nicht mehr aus und weiß nicht wie ich reagieren soll . Jedes Wort von mir ist ein Angriff auf ihn . Da ich mich selbst nicht so gut bewegen kann ( Unfall vor 1 Jahr) von ich auch noch auf ihn angewiesen . Früher bin ich arbeiten gegangen , da war er allein mit sich und konnte niemanden mit Gegenständen bewerfen und und oder. Jetzt kann ich nirgendwohin . Bin Gehbehindert und hab einen Wirbel gebrochen Auto kann ich auch nicht fahren mit dem Klumpfuß . Also wie bekomm ich das von.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?