Mein Mac ist seit OS X El Capitan sehr langsam. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus welchem jahr ist dein Mac?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frechdachs007
07.11.2015, 10:10

noch gar nicht alt! Es ist ein MBP 13" Retina Late 2013. Gekauft um Februar 2014.

0
Kommentar von vlobe4291
07.11.2015, 10:17

Komisch sollte eigentlich laufen versuch mal deinen Desktop aufzuräumen und lösche evtl ein paar alte Daten sonst musst du ihn leider ganz wiederherstellen.
Hatte ich auch mal aber bei meinem alten MacBook Air 2GB RAM von 2010 ^^

1

Es gibt ja mit Festplattendienstprogr. noch die Möglichkeit mit Erste Hilfe die Festplatte zu reparieren. Überprüf auch mal mit Aktivitätsanzeige ob die Proz. sinnlos belastet werden. Finde den Störenfried und deinstallier ihn. Könnte ev. Flash oder Java. Beide sind unnötig und können entsorgt werden. Wenn nur der Finder läuft geht die Proz.-Belastung gegen Null. Ansonsten bei Programmen selten über 50%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frechdachs007
07.11.2015, 15:43

hab ich mal gemacht. Es geht heute bisher. Es kam immer Zeitweise. Erst reagierte der Mauszeiger für 3 Sekunden nicht, dann brauchte der Tab 7 Sekunden zum schließen, dann reagieren die Spaces nicht, YouTube Videos haben nurnoch einzelne Bilder, und der Rechner an sich ist sau langsam geworden. Ich habe Steam runtergehauen heute früh, seitdem geht es. Ob es daran lag, weiß ich nicht, denn eigentlich war Steam immer aus (also komplett beendet) und dürfte nix wegnehmen. Die Aktivität war auch nie zu hoch.

Übrigens wurde angegeben, dass de Festplatte komplett okay sei. Ich hoffe, dass der Mac jetzt so bleibt, und nicht wieder seine Phase hat irgendwann.

0
Kommentar von ludpin
07.11.2015, 17:18

Das Aktivitätskontrollfenster sollte immer offen sein. Es scheint sich um ein Programm zu handeln, was von dir installiert wurde. Hoffentlich kein Antivir oder ähnliches wie Mackeeper, im Prinzip etwas, wo das Adminpasswort benötigt wurde. Hier besteht die Gefahr dass damit das OK gegeben wird, das System zu hacken.

0

Versuche zuerst Festplattendienstprogramm "Zugriffsrechte reparieren". Wenn das nicht hilft solltest du zum Apple Store damit.

Normal muss der richtig flott sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frechdachs007
07.11.2015, 15:44

Der nächste Apple Store ist in Dresden und Frankfurt. Da muss ich jeweils 3 Stunden fahren.

Aber heute ging es, ich hoffe es bleibt so!

0

Was möchtest Du wissen?