Mein linkes Bein fühlt sich von innen irgendwie heiß an, was habe ich, was fehlt mir?

5 Antworten

Nach 5x mal Pille mußt du dir nicht solche Gedanken machen.

Thrombose ist äußerst schmerzhaft und fühlt sich anders an als deine Durchblutungsstörungen, die ich für weniger gefährlich halte.

Knie werden viel bewegt und sind daher wärmer als der Rest, vermute ich.

Du brauchst keine Panik haben. Selbst dein Hausarzt wird dich beruhigen können, wenn du ihm dein Beinkribbeln vorträgst. Geh ruhig mal zu ihm! Nicht, daß ich was Falsches sage . . .

Wir sind keine Ärzte. Wenn du Angst haben solltest, dass du eine Thrombose hast, solltest du zum Arzt gehen. Aber nach 5 Pillen halte ich das eher für die Panik, die in deinem Kopf rum spukt. Du solltest daher dringend die Verhütungsmethode wechseln.

Es ist ein Medikament und hat natürlich Nebenwirkungen, die Symptome deuten auf Thrombose.

Druck in linker Wade - was ist das?

Ich habe seit ein paar Tagen hin und wieder son Druck in der Wade. Es tut nicht wirklich weh und wenn ich auf meinem Bein rumdrücke ist es auch nicht schlimm, aber dieser Druck fühlt sich irgendwie seltsam an. Es geht auch immer wieder weg, aber es kommt halt auch immer wieder. Wisst ihr, was das sein könnte? Ich hatte erst an Thrombose gedacht, mich aber nicht wirklich damit ausgekannt. Im Internet steht immer, dass man dann wirklich Schmerzen und große Schwellungen hat, das habe ich alles nicht. (zur Info: ich bin 16, falls das irgendwie mal wieder von Bedeutung sein sollte ;))

...zur Frage

Bin umgeknickt und es hat sehr laut geknackt?

Also folgende Situation:

Am Freitag bin ich beim Cheerleading umgeknickt (Linkes Bein). Es hat sehr laut geknackt und ‚,gewackelt‘‘, zuerst dachte ich das kommt von meiner Wade , aber nun denke ich, dass es mein Knie war. Danach hat sich mein Bein wieder normal angefühlt (nur leichtes Spannegefühl in der Kniekehle). Also hab ich es nochmal versucht und sobald ich mein Gewicht auf das linke Bein verlagert habe, bin ich sofort wieder nach innen weggeknickt(wieder ein Knackgerräusch).Der Schmerz ging bis in meinen Fuß. Daraufhin habe ich aufgehört und es kam ein Orthopäde.Dieser meinte es wäre wahrscheinlich nur eine Zerrung und etwas Wasser im Knie, aber nach einer Woche könnte ich wieder Sport machen. Am nächsten Tag konnte ich nur auf einem Fuß laufen, sobald ich etwas Gewicht auf das andere verlagert habe verspürte ich Schmerzen und das Knie ist wieder nach innen weggeknickt. Also war ich beim Notarzt, der ohne Röntgen etc. Auch nur meinte ich hätte wahrscheinlich eine Zerrung. Ich ging dann nur mit Verband davon, obwohl ich gar nicht anständig gehen konnte. Mittlerweile kann ich wieder leicht gehen , aber Gewicht auf die linke Ferse verlagern kann ich immer noch nicht , mein linkes Bein durchstrecken schon gar nicht. Sobald ich versuche es durchzustrecken spüre ich diese Spannung in meiner Kniekehle, als wäre da eine Blockade, die mich mein Bein nicht durchstrecken lässt. Ich habe Angst, dass ich ein Miniskusriss oder Kreuzbandriss habe, da ja kein Arzt ein Röntgenbild machen wollte. Mein Knie ist eigentlich nicht angeschwollen, jedoch fühlt sich der rechte Knochen an der Kniekehle merkwürdig an(anders als auf der rechten Seite), irgendwie dicker und ,,verschoben‘‘? Hattet ihr vielleicht schon mal sowas ähnliches ? Sollte ich nochmal zum Arzt? Oder kann ich so etwas dagegen tun(Wärme die Stelle grade mit einem Heizkissen, sonst gebe ich oft Voltaren drauf und trinke Magnesium)

...zur Frage

Taubheitsgefühl im Fuß,Schmerzen im Bein?

Guten Abend :)

Vor 2 Tagen war mein Bein eingeschlafen seitdem ist mein Fuß taub (nicht ganz taub also dieses Gefühl von eingeschlafen) und meine Wade fühlt sich an als hätte ich Muskelkater.Außerdem zuckt in der Wade fast den ganzen Tag ein Nerv. Ich hatte soetwas schonmal im großen Zeh am anderen Fuß was dann nach ein paar Wochen von alleine wegging.Jetzt bin ich aber verunsichert weil das ganze Bein bis zum Knie betroffen ist.Weiß vielleicht jemand was das sein könnte?Und sollte ich besser mal zum Arzt damit gehen?

...zur Frage

Mein Linkes Bein schläft beim liegen ein?

Leute ich habe grad richtig Panik, Ich war beim Arzt, wegen meines Beines jedoch hat er nichts raus gefunden & keine Anzeichen auf Thrombose gesehen. Jetzt ist's jedoch so das ich mich hinlegen wollte weil es mir nicht gut geht, aber mein linkes Bein am Oberschenkel hab ich so Art Muskelkater und in der Wade und dem Fuß schläft es mir immer ein im sitzen oder liegen wenn ich laufe hab ich keine Beschwerden jetzt hab ich aber total Angst vor einem Schlaganfall oder ähnliches ? Bitte helft mir ich Dreh gleich durch :(

...zur Frage

Taubheit im Fuß und in der Wade?

Hallo,

Ich habe seit einigen Monaten Rückenschmerzen auf der rechten Seite, die ins rechte Bein ausstrahlen.

Ich habe am 13. einen Arzttermin, nur ist es jetzt leider so, dass mein linker Fuß und nun auch die Wade taub sind. Nicht komplett, das heißt ich spüre noch was.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich vor ein paar Tagen mit meinem Roller gestürzt bin und meinen Arm verletzt habe, außerdem hab ich auch an anderen Körperstellen Prellungen (Bauch, unter der Brust..). Am Bein war aber eigentlich nichts.

Meint ihr ich soll ins Krankenhaus oder den Arzttermin abwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?