mein linkes auge drückt so komisch.wodran liegt das

5 Antworten

Wenn Du keinen Kaffelöffel in der Tasse hast beim Trinken und der Schmerz immer noch ist, gehe bitte zum Arzt. Gerade mit den Augen sollte man nicht spassen und alles Ursachen dazu ergründen lassen. Hier ist es am Ratsammsten einmal mehr zum Arzt als einmal zu wenig. Auch wenn es nur eine nervensache sein möge. Gute Besserung

Achtung Kontrolliere Deinen Handygebrauch, oder Dein Schnurlostelefon zu Hause, oder Deine Nähe zu Sparlampen! Warum? Handystrahlung kann somit für kurze Zeit (so max. 1-2 Minuten pro Gespräch) relativ unbedenklich sein. Dabei ist aber wichtig, wo telefoniert wird, schauen Sie auf die Balken, wieviel Empfang das Handy hat, denn hat es wenig Empfang, so wird es stark senden; hat es guten Empfang, so wird es schwächer senden - und das kann dann schon einmal ein Problem darstellen, das kann sich so zeigen: Heisse Ohren, aufgedunsene Backen, Kribbeln in verschiedenen Körperregionen, Augenleiden, etc. Auf jeden Fall ist der Ohrhörer oder die Lautsprechfunktion immer besser, weil die Strahlung schon auf Centimeterweite stark ab- oder zunimmt - und ein Ohrhöhrer kann die Hochfrequenz nicht ans Ohr leiten. Headset somit wenn immer möglich benützen, Die Strahlung des Handy kann sich nicht über das Headset ausbreiten. Die Strahlung des Handy nimmt im Quadrat zum Abstand vom Kopf ab. Darum je grösser der Abstand, desto kleiner die Belastung.

Das sagt Dir der Augenarzt.

"Seit gestern" - da hättest Du den ganzen Vormittag schon hingehen können.

Was möchtest Du wissen?