mein Lexmark Laser E 430 ist am Netzwerk angeschlossen und läuft ab und zu für 1-2 sek. an Weis jemand warum er das macht und ob man es abstellen kann?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du damit, dass er sich selbst startet?

rolldrops 27.05.2016, 19:14

hallo, er tut so als ob ein Ausdruck startet ..... und das war´s. macht er in diversen zeitintervalen....

0
Frageboard334 27.05.2016, 19:41
@rolldrops

Hallo,

schonmal versucht den Drucker in den Menü auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann wieder im Netzwerk neu anzulegen. Dies kannst du auf dem Display vom Drucker normalerweise und evtl. auch im Webinterface, falls der Drucker eins besitzt. Dann könntest du noch versuchen die Firmware des Druckers zu aktualisieren. Den Treiber am PC neuzuinstallieren.

Sollte das nicht funktionieren kann es am Drucker technisch liegen (z.B. zu raue Einzugsrolle, Papiersensor verdreckt, Seperationpad des Papierfachs verdreckt, Platinendefekt). Also quasi, dass er versucht einen Reinigungsseite zu machen.

Sollte das was ich oben geschrieben habe keine Besserung bringen, tut es mir Leid.

Gruß

Frageboard

1
rolldrops 27.05.2016, 20:05
@Frageboard334

ich habe mal in den Netzwerkeistellungen umgestellt (Netzwerkpuffer ein) und jetzt funktioniert es. Danke

0

Was möchtest Du wissen?