Mein Lehrer will mich besuchen wegen familiären Problemen, wie soll ich mich verhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deinem Lehrer ist garantiert bewusst, dass viele seiner Schüler lieber zocken als lesen. Das ist ja auch in dem Alter normal.

Er erwartet garantiert nicht, bei dir nur Bücher vorzufinden.

Du musst nichts verstecken oder verheimlichen.

Allein die Tatsache, dass dein Lehrer dich auf Probleme anspricht und jetzt sogar zu dir nach Hause kommt, zeigt, dass er ein guter Lehrer ist, der sich wirklich für seine Schüler intetessiert und er wird dich bestimmt nicht verurteilen oder schlecht über dich denken.

Sei einfach ganz normal und freundlich, wenn er kommt. Es wird bestimmt nicht schlimm werden.
Alles Gute!

ich denke dein Lehrer weiß schon das du den ganzen tag vor dem PC sitzt. ^^ mach dir mal kein Sorgen.

Räume halt dein Zimmer auf. ziehe dich ordentlich an aber nicht overdressed. sei geduscht und sauber.

Ob du die Wahrheit sagen willst musst du wissen. Besser wäre es aber es ist deine Sache. wenn du nicht willst das sich was ändert muss es auch nicht.

er will einen hausbesuch bei deinen eltern machen. du bist dabei ehr unwichtig. informiere deine mutter wann er kommt und halte dich hübsch im hintergrund. er wird schon wissen wie oft deine altersgruppe vor dem rechner versumpft.

wenn er der meinung ist, dass zu hause was nicht stimmt wird er so oder so das jugendamt einschalten. gerade wenn deine eltern garnicht in der lage sind sich um dich zu kümmern. deine mutter weil sie in einer nervenklinik war und psychisch überfordert ist, ihr mann weil er nicht in der lage ist sich vernünftig zu verhalten. zu klären wird also sein, ob du überhaupt noch gut aufgehoben bist wo du gerade bist.

Ich bin in einem Jahr draußen, komme in die 10te

0
@ZzBlackDesire

macht doch nix, dass sind noch immer einige jahre bis zur volljährigkeit. somit hat er genügend zeit jetzt zu prüfen ob du im heim vielleicht einfach besser und ruhiger aufgehoben bist und dann wenigstens deinen abschluss vernünftig packst.

0

Sag nur die Wahrheit, nur so kann dir geholfen werden. Was bringt es dir, wenn du dich und andere belügst? Nichts, es reitet dich nur tiefer in das Dilemma.

Dein Lehrer sieht die Gerätschaften und hat sich bereits ein Bild von dir und deinem Zuhause gemacht, also bringt es nichts mehr, zu leugnen. Leher sind nicht doof.

Ausserdem kannst du jetzt nichts anderes sagen, als zuvor, sonst wirst du ganz unglaubwürdig.

Augen zu und durch. Du musst nicht gleich das Schlimmste erwarten. Hör dir die Lösungsvorshcläge mal an und entscheide dich für eine gute Lösung, die dich im Leben weiterbringt und mit der du gut leben kannst.

Was möchtest Du wissen?