mein lehrer nervt mich

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du verdurztes, bekommt der Duden Ärger, weil er das Wort noch nicht aufgenommen hat. Sonst keiner. Wenn du so krank bist, dass zu befürchten steht, dass du verdurstest, lass dir ein Attest vom Arzt geben. Ansonsten trink in der Pause ausreichend, oder bist du in der ersten Klasse und übst das Benehmen in der Schule noch?

So schnell verdurstet man nicht. Wenn Du wirklich immer was trinken musst, besorg Dir eine Bescheinigung des Arztes, die Du dem Lehrer zeigen kannst.

also wenn du in der Pause nicht genug trinken kannst, dann hilft nur ein Attest vom Arzt. Aber manche Mitschüler werden dich dann - dafür dass du die Extrawurscht bekommst - als "Zimperliese" ansehen.

Naja... in einer 45 min. Zeitstunde... wirst du nicht verdursten...

Aber du solltest mit deinem Lehrer in Ruhe reden... Warte einen guten Zeitpunkt ab... Wenn er gut Laune hat... Dann wird er sicherlich verstöndnis zeigen...

bescheinigung von deinem arzt mitbringen. dann kann er nichts mehr dagegen sagen.

hol dir ein ärztliches atest! und geh damit am besten gleich zur schulleitung!!!!

Du wirst es schon schaffen zwischen den Stunden zu trinken, und wirst nicht vom Stuhl fallen, wenn du 50 Minuten nichts trinkst. Das nennt man u.a. auch Respekt.

Dann sag das dem Lehrer

zur Not mit Attest vom Onkel Doc

Deine Grammatik, liegt aber wahrscheinlich an deinem Lehrer, also Er! :P

rede mit dem rektor

Was möchtest Du wissen?