Mein lehrer lässt mich 100 sätze abschreiben weil ich zu laut wahr darf er das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Güte - Du hast einen Fehler gemacht, dafür eine Strafe bekommen, jetzt mach kein Drama draus. Schreib die 100 Sätze und fertig - anstatt Deine Zeit damit zu verschwenden, Gründe zu suchen, warum Du es NICHT machen musst. Die gibt es nämlich nicht....

Ignorier den Schwachmaten. Diese Methode ist außerdem veraltet, und es ist bewiesen, dass es nicht wirklich etwas bringt. Ich habe früher nie irgendwas abgeschrieben, geschweige denn nachgesessen. Hab zwar einige Konfrontation gehabt aber die fand ich eigendlich ganz amüsant. Hab jetzt abi 1,5 im Durchschnitt. 

Also lass dir nicht alles gefallen! Die meisten Nutzer hier scheinen keine (oder nur eine unterwürfige) Persönlichkeit zu haben, sieht man an den Antworten!!

Ja er darf das und wenn ich deine Rechtschreibung sehe finde ich, dass es durchaus eine nützliche Übung für dich ist ^^

Sicher darf er das - er kann auch deinen Eltern einen Brief schreiben. Geh in dich und schreibe deine 100 Sätze und lerne daraus. lg

Schreib Deine Strafarbeit zu Ende und ab in die Klappe.

Kindergarten, und das noch um 21 Uhr. Nicht zu fassen.

schau.selbst-in-deine.schulordnung.de

Was möchtest Du wissen?