mein lehrer fragt uns über deutschland nach 1945 ab was sollte ich darüber lernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es entstanden zwei Deutsche Staaten. Die BRD wurde in den Bündnisblock der USA integriert. (Nato). Die DDR in den Warschauer Vertrag eingebunden. Die Grenze wurde dann als sogenannter "Eiserner Vorhang" tituliert. Politische Gegensätze führten zu jahrelangen Querelen, erst 1989 wurde die friedliche Vereinigung vollzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Stichwörter sind z. B. Währungsrefom, Wirtschaftswunder, Kalter Krieg, Studentenunruhen, RAF-Terrorismus, Mauerbau, Mauerfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Besatzungszonen, die Entwicklung bis zur Spaltung, die Poltik in SBZ&Co

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's für eine Prüfung ist: lern das, was ihr besprochen habt.

Wenn's dein Interesse ist, wirst du mit der Zeit das Wesentliche von selbst erfahren (Internet, Bücher, Filme).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier einige Stichworte für dich:

  • Potsdamer Konferenz

    • Deutsche Teilung in zunächst 4 Zonen und dann 2 Zonen durch die Siegermächte

    • Entstehung der DDR

    • Entstehung der BRD

    • Währungsreform, Einführung der D-Mark

    • Wirtschaftswunder der 1950er Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv die Weimarer Republik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariechen222
13.09.2011, 14:38

guter Witz!

0

das was ihr ins heft aufgeschrieben habt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?