mein leben ist vorbei, meine eltern hassen mich! :(

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tja, dumm gelaufen...eine Strafe musst du hinnehmen und du musst dran denken, dass alles in Frage gestellt ist mit deinem unklugen Verhalten. Nichts scheint mehr ehrlich, vielleicht hast du öfter gelogen, das misstrauen ist erst mal da. Du wirst lange brauchen und viele Gespräche führen müssen und mehr kontrollen hinnehmen, bis die Eltern wieder uneingschränkt grünes Licht geben werden. Stell dir vor, ihr wärt überfallen worden, es hätte so schlimm enden können, der Albtraum jedes Elternteils wäre wahr geworden. Für alle einschränkungen und Elternvorschriften gibt es Gründe, überleg mal, du bist noch viel zu jung , um nachts um drei herumzulaufen. Deine Eltern werden dich nicht hassen, enttäuscht sein und ärgerlich, klar, aber sie lieben dich und werden zusammen mit dir daran arbeiten, ein neues Vertrauensverhältnis aufzubauen. sie verhalten sich schon mal sehr überlegt, weil sie erst schlafen darüber und nicht gleich losschießen. Bleib ruhig und zeige echte Reue, manchmal erkennt man erst viel später, was hätte geschehen können und erschrickt vor seinem Tun.

Ganz ganz kleine Brötchen backen. Du hast das Vertrauen Deiner Eltern massiv missbraucht. Das musst Du eingestehen. Und hoffen, dass sie Dein Schuldeingeständnis akzeptieren.

Betrachte das mal aus der Perspektive deiner Eltern. Du bist minderjährig und treibst dich mit deiner Freundin Nachts irgendwo herum. Da hätte alles mögliche passieren können. Deshalb ist ihre Reaktion irgendwie gerechtfertigt. Nach so einer Aktion würde ich meiner Tochter auch nicht mehr vertrauen.

Du solltest nun alles hinnehmen, was dir deine Eltern als "Strafe" auferlegen. Wenn sie dich nicht bestrafen, werden sie dir auf jeden Fall kein Vertrauen mehr schenken. Ich denke, so schnell kannst du da nichts machen, außer das zu akzeptieren. Die Zeit heilt aber alle Wunden. Früher oder später werden sie dir stückweise Vertrauen schenken, bis du wieder auf dem Stand wie vor einigen Stunden bist.

Geh morgen früh Brötchen kaufen, bereite ein schönes Frühstück vor, mache ihnen klar, dass du weißt, was du falsch gemacht hast, entschuldige dich dafür, dass du ihr Vertrauen missbraucht hast & nimm jede Strafe ohne meckern hin. Deine Eltern werden dich auf keinen Fall hassen, ich denke sie wissen selbst, dass man mal Unsinn macht, wenn man jung ist. Sie werden höchstens enttäuscht sein, weil du sie angelogen hast. Versuche in nächster Zeit ihr Vertrauen wieder zu gewinnen, dann ist in ein paar Wochen alles wieder gut :)

Jedes Fehlverhalten hat Konsequenzen. Zumindest, wenn es aufgedeckt wird. Mit 14 J sollte man nicht um 3 Uhr unterwegs sein. Und das hättest Du wissen müssen.

Da wirst Du wohl jede Strafe annehmen müssen. Bitte ohne Diskussion und Eingeschnapptsein. Auch nicht, falls Deine Freundin eine mildere Strafe bekommt.

Ich finde es hochanständig von Deinen Eltern, erstmal drüber zu schlafen und erst dann die Strafe festzulegen.

Das Problem ist, dass sich Deine Eltern nun fragen, wo Du in der Vergangenheit warst, wenn Du ursprünglich igendwo übernachten wolltest und ob Du sie schon öfter belogen hast. Außerdem kann man ihnen von dritter Seite nun Vorwürfe machen, ob sie ihre Aufsichtspflicht zu locker nehmen - wer weiß, was die Polizei ihnen erzählt hat.

Aber hassen werden sie Dich bestimmt nicht! Hass ist ein großes Wort. Du hast niemandem geschadet, sondern a) gelogen (das haben wohl alle Jugendlichen schonmal gemacht) und b) Dich und Deine Freundin in Lebensgefahr gebracht (DAS finde ich viel schlimmer). Ebenso gut hätte die Polizei anrufen können, das man Dich tot in irgendeinem Gebüsch gefunden hat - ein Alptraum aller Eltern.

Du musst schauen, wie es nun läuft. Vielleicht bekommst Du ganz schnell eine zweite Chance, kommt auf Deine Eltern an. Meine Eltern hätten mich vielleicht erstmal ein halbes Jahr mit ganz strengen Regeln überzogen, wann ich zu Hause zu sein habe.

Es gibt no goes, die absolut tabu sind (Klauen, Urkundenfälschung, Abbrennen der Wohnung etc.) und unbedingt beachtet werden müssen. Auch das Herumspazieren um 3 Uhr würde ich dazuzählen.

Und es gibt kleine Regelüberschreitungen. Das hat man im Gefühl;) In diesem Zusammenhang gilt dann das elfte Gebot: Du sollst Dich nicht erwischen lassen :) Eine Lüge ist schlimm, aber ne schlecht gemachte Lüge ist viel schlimmer.

Ja, du hast schei-e gebaut. Das haben aber wohl viele im Pubertätsalter. Ich auch. Jedoch ist es einfach besser ehrlich zu sein. Und was treibt ihr um 3 Uhr mit 14 und 15 noch draußen? Mein Vater hätte mir den Kopf abgerissen! Feiern könnt ihr ab 16 bis 0 und ab 18 solang ihr wollt und noch genug.. Und du kannst jetzt eigentlich nicht wirklich was machen, außer hoffen, das deine Eltern dir schnell wieder vertrauen..

wir wissen selber dass es falsch war...aber meine eltern werden mich nie wieder aus dem haus lassen

0
@LittlleCookie

Vielleicht in den nächsten Wochen nicht, aber wenn du Reue zeigst & ihr Vertrauen wieder aufbaust, wird das schnell schon wieder :)

0
@Sonnengoettin92

Doch werden sie ;) Anfangs werden sie sauer sein, aber streng dich an, sei lieb und schleim etwas, das könnte helfen :b räum freiwillig auf und sonstiges ^^

0

strafe schlucken und ernsthaft drüber nachdenken ob du ein problem hast. welches normale kind treibt sich rum um 3 uhr morgens. welcher normale vater erlaubt seinem kind allein zu bleiben? hier würde ich an der stelle deiner eltern anzeige erstatten wegen verletzung der aufsichtspflicht und das jugendamt schicken. kontakt zu dem anderen kind würde unterbunden werden als schlechter einfluss.

ich hab mit 16mal ne strafat begannen und meine famillie finanziell in den ruin getrieben.... anwaltskosten, gerichskosten und die geldstafe lagen zsm über 20,000.. dazu kahm das ich den cls meines vathers geklaut habe und kaputt gefahren habe.... sie haben wirklich gehasst.... aber ich hab mich dann so eingesetzt daheim (hausarbeit) für meine mom getan bis ich ausgezogen bin... hab mich in der schule total eingesetzt und als ich ne eigene familie gegründet hab hab ich mir n kredit von 50,000 gezogen und denen 2 cls amg's geholt (war n super angebot normal kostet einer 30k)..... und als meine mom gesehen hat ich habs bereut hat sie mir verziehn

Deine Eltern machen sich Sorgen um Dich. Was euch alles hätte passieren können... es gibt so viele kranke Menschen! Und dann auch noch nachts wo man euch kaum bemerken würde, wenn euch Jemand in die Ecke zerrt.

Natürlich sind sie enttäuscht. Aber das wird nicht ewig anhalten. Sie waren schließlich auch mal jung ;-)

Zeig ihnen, dass Du es ernst meinst und sie Dir weiterhin vertrauen können. Alles wird gut ;-)

Versuchen Sie honest.Our Eltern lieben uns am meisten.

Sie werden nicht mehr so sehr maulen wenn sie es nicht sofort getan haben, nach dem schlafen ist es besser........

Was möchtest Du wissen?