Mein Leben ist ohne Sinn

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Am besten denkst du nach welche Freizeitaktivitäten dir Spaß machen würden. Du könntest auch einem Verein beitreten der dich interessiert falls es so einen gibt in deiner Nähe. Beruflich ist es schwer mir geht es auch so ich habe bisher bei 4 Firmen in den Ferien gearbeitet die alle langweilig waren. Was das Leben für einen Sinn hat kann ich dir nicht sagen aber sorge einfach am besten dafür dass du das tust was dir Spaß macht (keine Ahnung was das ist) und du nicht einsam bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es ist schwer, wenn man so negativ über das eigene Leben nachdenkt. Ich selbst war auch schon mehr als 1 mal in so einer Situation.

Du bist erst 17, du solltest auf jeden fall aktiver werden, etwas unternehmen, machen. Klar ist es schwer wenn man den hintern nicht hoch kriegt. Aber zuhause wirds alleine auch nicht besser. DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE...

Eins ist klar, wenn du Kämpfst, kommen wieder richtig schöne Tage auf dich zu, das ist IMMER so.

Wenn du willst kannst du mir eine PN schicken, ich würde mich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay, geh einfach mal raus und triff dich mit anderen oder lern neue Leute kennen. Ich geh z.B häufiger in Discos oder auf Feuerwehr/Volksfeste wie z.B Tanz in den Mai. Man lernt oft neue leute kennen und selbst ohne Alkohol kann man dort spass haben. Einfach locker sein und auf andere Menschen zugehen. Und sonst koenntest du noch in einen Sport verein gehen oder ähnliches. Und was deine Berufliche Zukunft angeht einfach mal sich beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 00:30

Ich bin kein Mensch der auf andere zugeht, ich kann des einfach nicht. und zur beruflichen Zukunft: Ich war erst letztens bei der Arbeitsagentur nachdem mir dutzende Berufs und studienfindungstetsts nichts gebracht haben, die Beraterin meinte, jemand so ohne Plan hätte sie noch nie in der Beratung gehabt und sie kann mir nicht wirklich weiterhelfen

0

Also..zunächst mal..so eine Phase, wie du sie gerade durchmachst..und ich sag hier beabsichtigt Phase, denn das geht vorbei, die haben viele Leute irgendwann in ihrem Leben. Wenn du's genau wissen willst, ich hab meine gerade hinter mir. Was du verstehen musst, das ist der erste Schritt, ist, dass dir alle die Dinge die du da oben aufgezählt hast, die du nicht hast, aber gern hättest, dir nicht von selbst zufliegen werden. Das wird ganz einfach nicht passieren. Du musst sie dir holen, wenn du sie willst. Freunde finden sich schnell, wenn du dich traust, andere Leute anzusprechen. Entweder beim furtgehen oder einfach mal so. Das mit dem Job geht sooo vielen so, mir auch gerade. Ich hab keine Ahnung was ich später machen möchte..aber ich sitze jeden Tag am PC und informiere mich über alles Mögliche, gehe zu Vorträgen, rede mit älteren Bekannten, weil ich weiß irgendwann wird genau das dabei sein was ich machen will. Wenn du das Gefühl hast, du schaffst es nicht, allein mit diesen Dingen klarzukommen oder aus deiner Lage herauszukommen, sprich mit deinen Geschwistern darüber oder hol dir notfalls psychologische Hilfe. Das sag ich jetzt nicht, weil ich denke, dass du spinnst, sondern weil so ein paar Stunden bei einem Psychotherapeuten Wunder wirken können, was das Selbstbewusstsein angeht. (: Ich spreche hier aus Erfahrung. Kopf hoch, du hast dein Leben noch vor dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 00:32

Es fühlt sich nicht an als hätt ich mein Leben noch vor mir, sondern als wär da nichts.

0

Such dir etwas aus, was du gut kannst oder worin du gut sein willst sein willst und beschäftige dich damit. zb Fussball. Meld dich in einem verein an und die freunde kommen. Eine andere möglichkeit ist es im internet zb Facebook zu chatten. Doch da solltest du vorsichtig sein. Kopf hoch verzweifle einfach nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 00:35

Das Einzige was ich gern mache, ist singen, aber damit kann ich in keinen Verein und ich sing auch nicht gern vor anderen Menschen, also hilft mir das nicht wirklich weiter

0

Mit 17 fängt das Leben erst an.Was machst du zur Zeit?Schule,Ausbidung?Lebst du bei deiner Mutter?Was möchtest du gerne werden.Du brauchst eine sinnvolle Zukunft,Schule,Ausbildung,Beruf.Wer kann dir helfen?Deine Mam?Wenn nicht,nimm dein Leben selbst in die Hand,es ist so schön,zu leben und etwas sinnvolles daraus zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 00:24

Ich komm jetzt dann in die 12. Ich hab absolut keine Ahnung was ich mal werden will, meine mam hilft mir sicherlich nicht weiter und dass es schön ist zu leben hab ich bis jetzt noch nicht so richtig mitbekommen

0

Was du brauchst, sind Hobbys; Termine, die dir Spaß machen, wo du neue Leute triffst, die dich auch ein bisschen erschöpfen, von denen du nach Hause kommst und glücklich bist. Termine, die dich vom Alleinsein abhalten.

Außerdem kannst du durch neue Hobbys vielleicht Themen entdecken, die dich begeistern und vielleicht auch bei der Berufswahl helfen.

Ich habe hier auf die Schnelle eine Liste zusammengestellt, mit Hobbys, die mir gerade einfallen:

Sport:

  • Fußball
  • Handball
  • Klettern
  • Schwimmen
  • Golf
  • Kanu/Rudern/Paddeln (kenn mich da nicht so aus)
  • Tennis
  • Badminton
  • Kampfsport (Taek-Won-Do, Judo, Karate etc.)

"Kulturelles"

  • Theatergruppe (wo man selber Theaterstücke inszeniert)
  • Organisierten Instrumentunterricht
  • Tanzkurs
  • Malereikurs
  • Töpferkurs
  • Origami
  • Basteleikurs

Sonstiges Soziales

  • Theaterbesuche
  • Museumsbesuche
  • Diskothek
  • Einfach Spazierengehen

Es gibt da sicher noch viele andere, aber das hier sind die auf die ich jetzt komme.

Was mir sonst noch einfällt: Finde auf Internetseiten Brieffreunde aus anderen Ländern, nimm Kontakt mit alten Schulfreunden auf, oder schreibe Bücher und/oder Lieder.

Ich bin sicher, du findest irgendetwas.

Viel Glück ;-) und LG

FlashRaptor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest tagsüber in die Stadt oder so gehen wo sich halt viele Leute aufhalten und vielleicht jemanden kennenlernen... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linjian
01.09.2014, 00:24

Hähä ich habe viel mal versucht, niemand wollte mit mir sprechen. Sie haben eigene Freunde schon. :(

0

Du bist schon mal Musik begeistert; ist es vielleicht eine Idee in einen Band zu singen, oder sonst Gesangsunterricht zu nehmen?! Auf dieser Art lernst du dann auch wieder Leute kennen die die gleiche Interesse haben wie du! Um aus deine Situation raus zu kommen, musst du selber was unternehmen; in deine Wohnung, abgeschottet von der Außenwelt geht das bestimmt nicht 😉. Also, gib dich selber einen A*schtritt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A. Einstein: "Wer keinen Sinn im Leben sieht ist nicht nur unglücklich sondern kaum lebensfähig." Versuch es mal mit Arbeiten, Geldverdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich weiß nicht ob es dir hilft aber wir können schreiben und so Ich weiß mittlerweile wie es dir geht Ich bin 16 und Frage mich Jeden Tag nach dem Sinn ich war damals echt depressiv und wollte nicht mehr (hab auch blöde Eltern..) aber meine Freunde haben mich immer oben gehalten meistens hilft es auch einfach nur darüber zu reden mit jemanden den es vl. genau so geht und dir helfen kann weil er/sie es schon durchgemacht hat Wenn mein bester Freund damals nicht wäre wüsste ich nicht wo ich jetzt stehen würde und ob ich überhaupt noch hör wäre Mittlerweile kann ich wieder lachen und fröhlich sein und lebe wegen meinen Freunden ich kann es ihnen nicht antun etwas dummes zu machen den ich liebe sie

Falsch du schreiben willst Liz E. Hamernik auf Facebook :)

Wenn nicht.. Zerbrich dir nicht All zu viel den Kopf das Nacht es nur schlimmer du wirst einen Sinn schon finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Factoryliz
01.09.2014, 00:54

Sorry wegen den Fehler ... Blöde autokorrektur

0
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 01:02

Also meine Eltern sind nicht blöd ich hab nur nicht das Gefühl, dass ich eine richtige Beziehung zu ihnen hab, sondern als wären wir nur offiziell eine Familie....

0
Kommentar von Factoryliz
01.09.2014, 01:30

Oh nein das meinte ich auch gar nicht habe von meinen Eltern geredet.. Sorry :/

0
Kommentar von Factoryliz
01.09.2014, 01:32

Oder auch das jetzt falsch verstanden.. Ja bei mir sind meine Eltern nur Leute mit denen ich manchmal auskommen muss.. Wir sprechen uns nie auf mutter Vater oder so an sondern immer der Name.. Ich bin ihnen egal.. Und ich kann wirklich sagen das ich sie nicht mag..

Aber ja wenn du wem zum reden brauchst ich stehe zu Verfügung es tut manchmal besser :) Lg

0

Ja das Leben ist schwer aber denke daran du bist nicht alleine mit deinem Problem. Es gibt genug Menschen denen es genauso geht. Ich kann dir auch empfehlen geh nebenbei arbeiten. Durch die Arbeit kann man gute Freunde finden (Arbeitskollegen). Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pizza
01.09.2014, 00:51

Ich schreib nächstes mein Abi, ich glaub da hab ich auch ohne nebenbei arbeiten zu gehen schon genug Stress und zu wenig Freizeit

0

Dann gib deinem Leben einen Sinn. Es gibt doch genug Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes mal JEDER MENSCH HAT EINEN SINN ( außer adolf h. Der ist sinnlos) also ich habe zwar freunde im reallife aber ich habe eine echt nette ts gaming gruppe denen ich auch vertraue :D . Downloade dir teamspeak such dir nen server und schon soltest du nette leute kennenlernen ^^. Viel glück ^^ chaotic (Keine werbung) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?