mein Leben geht bergab..was ist los bei mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein psychologische Einrichtungen.. Kliniken. freiwillige Aufenthalte sind echt nicht schlimm und peppeln dich auf. da Tankstellen du kraft um die neuen Erkenntnisse im Alltag umzusetzen ..

Such dir Hilfe... ich weiß ja nicht wo du.herkommst, aber es.gibt genug Einrichtungen die dich erstmal auffangen, aufbauen und dich auf den weiteren weg vorbereitet. danach gibt.es.genug Leute, Ämter die.dir.helfen. die einzige.Voraussetzung ist, du musst es selber.wollen..sonst bringt das alles nichts. das bedeutet aber auch eine Menge Arbeit an dir selbst. Tu es dir zu liebe, freiwillig. sonst kannst du es irgendwann nicht mehr selbst entscheiden.

2summer22 31.08.2014, 02:14

Also denkst du, dass ein Heim eine Lösung wäre?

0
nanadann 31.08.2014, 07:54
@2summer22

sicher is das ne ganz tolle lösung. da sind noch mehr wie du die noch nen größeren schaden haben u. dir vielleicht regelmäßig die hucke vollhauen.

0

du hast n ding an der waffel und dir gehts einfach zu gut. vielleicht hilft dir die auflage zu arbeiten, hart zu arbeiten um das wieder gut zu machen was du anderen menschen angetan hast. paar mal gefängnis wird dir wohl auch gut tun. deine zukunft brauchst du dir nicht mehr verbauen, das hast du schon.

2summer22 01.09.2014, 02:24

Mit allem Respekt, den ich jemandem wie dir überhaupt darbringe..aber ich wollte HILFE von euch, weil ich mit meinem Leben grade nicht klar kommen, aber anscheinend geht es dir ja zu gut, denn du scheinst hier über Menschen zu urteilen, die du null kennst :) wenn du keine sinnvolle Antwort hast, dann kümmer dich nicht um meine Fragen, sondern lerne Anstand.

0

Was möchtest Du wissen?