Mein Leben bricht auseinander. Brauche Hilfe..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Himbeere,

Hatte vorhin schon mal angesetzt zu schreiben uns habe es dann gelassen, weil ich mit 1000 anderen Menschen gerechnet habe,, die dir da Tipps geben können... Das ist eine ziemlich verfahrene Situation. Die kleine Schwester soll sich mal keine Sorge machen, ob Leute den gleichen Pa haben, spielt keine Rolle für Liebe unter Geschwistern. Mein Ehrenwort: Meine Jungs haben auch verschiedene Väter und der eine lässt nichts auf den anderen kommen. Wenn man zusammen aufgewachsen ist, ist das ein ganz feste Verbindung.

Warst du schon mal auf dem Jugendamt und hast dort **** sachlich**** die Situation geschildert ? Der grosse Bruder und du -ihr könntet zusammen ausziehen...aber was ist mit den Kurzen? Deine Mami macht auf mich einen sehr unterwürfigen Eindruck, irgendwie hat dieser Mann sie in der Hand, ich weiss nicht wie... Und der unsichtbare Vater von dir und dem grossen Bruder - ob der euch eine Hilfe sein kann, wage ich zu bezweifeln. Wenn ihr wenigstens wüsstet, wie er tickt...

Irgendwie würde ich jetzt gerne eine patente Grossmutter aus dem Hut zaubern.

Wieso hat der Immomakler überhaupt eine Frau mit fünf Kindern genommen, wenn er mit denen nicht klarkommt???

Irgendwas stimmt nicht mit Mom, sonst würde die sich doch nicht so gegen ihre Kids stellen...

Geh aufs Jugendamt, zum Frauenzentrum vielleicht auch, die haben einen Notdienst, versuch dich mit dem grossen Bruder zusammenzutun, SOS_Kinderdorf, Caritas, Diakonie,Kinderschutzbund , Beratungsstellen für lebensprobleme und besondere Lebenslagen-wenn sich was ändern soll, musst du wahrscheinlich ganz viele Stellen abklappern , bis du eine gefunden hat, bei der Nägel mit Köpfen gemacht werden.

Und die Journalistenschule kann man vielleicht auch über ein Stipendium finanzieren (ich nehme mal an ,das Mr. Immo nicht die Ausbildungen für 5 Kinder finanzieren will...)

Versuche Streit aus dem Weg zu gehen , lass dich nicht provozieren, beobachte haarfein und versuche ganz brav zu scheinen. Sieh deine Mom einfach als immer noch sehr krank an. Vielleicht kannst du deine Freundin einweihen und ihr könnt euch heimlich sehen, irgendwie. Das ist zwar auch nicht die feine englische Art, aber es ist wirklich verzwickt. Ich drück dir mal fest die Daumen.

Das ist bestimmt alles andere als schön.Deine Mutter ist warscheinlich so blind durch ihre neue Liebe ,das sie an nichts anderes mehr denken kann.Hast du dir mal überlegt wie es mit betreutem Wohnen wäre.Lg

Was möchtest Du wissen?