Mein Laptop stürzt ständig ab, der Lüfter läuft allerdings und ist nicht verstaubt.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau das Gleiche Problem hatte ich auch! Meist lag mein Laptop auf meinem Bett oder auf dem Tisch, jedoch habe ich mir ein Konstrukt "zusammengebastelt" ,sodass mein Laptop sozusagen in der Luft ist und dadurch der Lüfter freiliegt und die Luft nicht direkt reflektiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kimster 04.12.2013, 19:10

Dann haste wohl die falsche Marke gewählt...

0
Farminator 04.12.2013, 19:16

Sowas hab ich auch schon probiert, hilft aber bei mir leider nicht. Danke trotzdem für den Tipp.

0

Hi,

von welcher Marke ist das Gerät? zB. Acer, Toshiba, Packard Bell oder besonders HP haben grundsätzlich sehr schlechte Kühlsysteme, sodass der Lüfter nicht verstaubt sein muss, wenn das Gerät überhitzt...das hat auch etwas mit geplanter Obsoleszenz zu tun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Farminator 04.12.2013, 19:14

Ich hab einen 4 Jahre alten Acer Aspire 7738 G.

0
Kimster 04.12.2013, 19:32
@Farminator

Ja...dann liegt es anscheinend daran....Acer ist da bekannt dafür für diese Defekte nach Plan...das Kühlsystem ist da teilweise extra so kontruiert, dass es nach einer Weile immer schlechter wird...4 Jahre ist da schon lange. Bei vielen passiert das nach 2 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?