Mein Laptop hat kein BIOS?

5 Antworten

Was genau verstehst Du unter PC resetten*? - Meinst Du damit eine Win10-Wiederherstellung?

Welchen Sinn soll das Formatieren der Festplatte haben? - Bei einer Windows-Installation wird die Partition, auf der Windows installiert wird, zu Beginn automatisch formatiert.
Bevor Du loslegst, rate Dir mal bei YouTube ein paar Win10-Installationsanleitungen neueren Datums anzuschauen.

Zum BIOS: Jeder PC hat ein UEFI/BIOS. - Ohne würde der PC nicht starten.
Wie man es öffnet, steht in der Regel im Benutzerhandbuch des PCs bzw. des Mainboards (bei Selbstbau-PC).

*) Normalerweise versteht man darunter einen meist erzwungenen PC-Neustart.

Heutige Geräte haben kein BIOS mehr, sondern UEFI. So bootet man unter UEFI USB-Sticks.

  • Den erstellten Windows 10 USB-Stick einstecken.
  • Einschalten, dann sofort (ggf auch mehrmals) F2 drücken. Jetzt befindet man sich im UEFI
  • Bei der Bootreihenfolge den Stick an erster Stelle setzen. Beenden und Speichern.
  • Das Gerät startet neu und bootet jetzt vom USB-Stick. Der Windows 10 Installer bietet die Möglichkeit an die Festplatte zu löschen und neu zu formatieren.

Hallo Nestey ,

Jeder Computer benötigt ein BIOS zum starten. Vermutlich ist dein Computer so schnell beim starten dass die Tasten nicht mal angezeigt werden die dich zum BIOS Setup bzw. zum Boot Menu bringen.

Google mal nach deinem Mainboard und BIOS Setup Key

Vielleicht findest du dort die Taste die du drücken musst um ins BIOS zu kommen.

Ben

Usb-stick wird nicht im BIOS erkannt!

Hallo Wollte gerade per usb stick windows 8 auf meiner SSD installieren. Wollte nun im bios einstellen, dass vom usb stick gebootet werden soll, nur wird dieser nicht aufgelistet, nur die SSD.

Kann es sein, dass ich den usb stick anders einrichten muss, damit er bootfähig ist? Hab den nämlich von nem kumpel bekommen, der den an seinem laptop eingerichtet hat und bei ihm hat alles geklappt

...zur Frage

Wieso wird meine Festplatte im BIOS Setup nicht angezeigt?

Hallo, ich habe ein Problem. Und zwar möchte ich eine neue Festplatte als erstes booten lassen, aber im BIOS Setup wird es nicht angezeigt, nicht Mal, wo ich es mit USB angeschlossen habe.

Wenn ihr das Problem lösen könnt, dann antwortet mir bitte!

Danke!

...zur Frage

Nach Fehlgeschlagenen Bios Update Piepst das Motherboard zweimal kurz, was nun?

Nachdem ich mein BIOS fehlerhaft geupdatet hatte, Piepste es mal kurz und nichts geschah. Wie lässt sich das Bios flashen ohne das Bios?(Motherboard von MSI A68HM Grenade)

...zur Frage

Mein Laptop startet gar nicht mehr, liegt es an der Festplatte oder an dem BIOS?

Ich habe ein riesen Problem: Mein Gamer Laptop laf jetzt lange irgendwo rum und jetzt geht er gar nicht mehr an. Die Power LED leuchtet kurz, Lüftet gehen kurz an und dann wieder aus.. Kann es an der Festplatte liegen oder ist es das BIOS? Wenn es nämlich das BIOS ist, habe ich ein großes Problem .__.

...zur Frage

Booten über USB-Stick?

Moin moin,

Ich hab meinen Eltern 2 neue SSD's gekauft, und wollte Win 10 über USB installieren hab ihn Bootready gemacht über " Rufus " doch der Laptop meiner Mutter nimmt den USB-Stick nicht als Bootdevice an, der meines Vaters schon. In den BIOS Bootoptionen wird mir der Stick auch nicht angezeigt. Als Bootoption wird nur die neue SSD und TSSTcorp CDDVDW SN-208BB was wahrscheinlich das Laufwerk ist, angezeigt.

...zur Frage

Windows 10 neu aufsetzen etc.?

Hallo,

Ich hatte vor, meinen PC neu aufzusetzen um ihn komplett auf den "Anfang" zurückzusetzen. Da ich mich nicht soooo gut wie manch andere hier im Forum auskenne, würde ich euch gerne erstmal sagen, wie ich ungefähr vorhatte, das Verfahren anzugehen.

  1. Zuerst wollte ich alle meine wichtigen Dateien speichern, obwohl es sich nicht um so viele Dateien handeln würde.
  2. Danach würde ich auf einen USB Stick das Media Creation Tool installieren und meinen USB Stick somit Bootfähig machen, um Windows 10 damit zu installieren. Hierbei stellt sich für mich die Frage, ob überhaupt jeder USB Stick bootfähig gemacht werden kann.
  3. Dann würde ich meine SSD (auf der Windows installiert ist) und meine HDD mit den restlichen Dateien formatieren.
  4. Dann würde ich einfach im BIOS über den USB Stick booten und Win 10 installieren.

Ist denn die Grundvorstellung des Vorgangs meiner seits korrekt oder beinhaltet sie irgendwelche Fehler? Bitte beantwortet auch die Frage, ob jeder USB Stick bootfähig ist.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?