Mein laptop geht nicht an und piepst! Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

3x kurz, 3x lang und 3x kurz Piepen bedeutet, dass der RAM (Arbeitsspeicher) defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArlineChan
14.01.2016, 17:38

Vielen dank für die Antwort :D ich habe mit meiner Mutter den RAM ausgewechselt und jetzt geht er wieder ;D

0

Diese Pieptöne sind Fehlercodes. Auf YouTube kannst du diese hören und mit deinen Tönen und Abständen abgleichen. Dann wirst du mitkriegen in welche Richtung das geht. Bzw. Was die Ursache ist. Aber da es neu ist, würde ich es dem Händler bringen und auf Garantie prüfen, reparieren oder austauschen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArlineChan
31.12.2015, 02:35

Vielen dank für die antwort! :3

0
Kommentar von FahriEsma
31.12.2015, 02:35

Gerne doch!

0

Weißt du was das für ein bios ist? 

Sonst wäre das ein 64k Ram Fehler


einfach Ram auswechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
31.12.2015, 02:36

ich würde meine garantieansprüche geltend machen

1

Ich würde mal sagen es ist der Akku oder die Festplatte. Hast du mal eine andere Steckdose probiert und geschaut ob auch alles Fest verbunden ist ? Am Ladekabel ist meist ein Schalter hast du diesen mal umgelegt wenn einer vorhanden ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das piepsen kommt von einem Piepser am Motherboard. Wenn dich das piepsen nervt, kannst du es im BIOS/UEFI ausschalten. Warum er nicht angeht kann ich dir nicht sagen. Das 3x piepen würde für mich eigentlich heißen, das er nichts Bootbares findet. Festplatte nicht richtig drin? Festplatte leer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Fachmann, aber nimm mal den Akku raus.. Hilft bei solchen Sachen normalerweise immer.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArlineChan
31.12.2015, 02:32

Es ist i-wie doof mein mein akku nich rausnehmbar ist D:

0
Kommentar von ArlineChan
31.12.2015, 02:33

*weil

0

google mal bioswarntöne,dann bekommst du die lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?