Mein Kumpel richtet sich zugrunde und ich kann nichts dagegen tun!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich finde es durchaus sehr lobenswert, daß du dir derart gedanken um einen anderen menschen machst. diese iegenschaft ist heutzutage leider sehr selten geworden.

leider wirst du ohne seine zustimmung umd mitarbeit nicht viel verändern können. das muß er schon selbst wollen.

ABER du kannst für ihn da sein, auch dann, wenn es dir gerade mal nicht in den kram paßt. zeig ihm, daß du ihn magst, egal, was er tut, hör zu, wenn er jemandem zum reden braucht und mit zuhören meine ich wirklich zuhören, nicht das übliche mit gedanken abschweifen und gleichzeitig noch an andere dinge denken. versuch zu verstehen auch wenn du es selbst vielleicht nicht nachvollziehen kannst.

mach weder vorwürfe noch versuch ihn zu verändern, beides hat er garantiert schon mehr als genug, von seiten seiner familie,.....

fehlverhalten mußt du allerdings auch nicht unterstützen, in welcher form auch immer. wenn er drogen nehmen will, dann soll er das tun, aber bitte nicht in deiner anwesenheit,...

ich tue das schon zeit meines lebens, meist sind es menschen, die plötzlich in mein leben treten, denen es wirklich mies geht.

hab ihn einfach lieb, ohne wenn und aber, damit meine ich jetzt keine beziehung oÄ, sondern ihn als mensch. daß du ihn magst, sieht man alleine an den worten die du schreibst und den gedanken, die du dir machst.

und laß dich nicht zu sehr mit nach unten ziehen, damit hilfst du weder dir noch ihm.

wenn du weiter redenmöchtest, darfst du mich auch gerne anschreiben.

tröstende grüße

Hey Du Lieber Sag ihm einmal noch, dass Du für ihn da bist und ihm hilfst aus dem Schlamassel rauszukommen, WENN ER DICH DARUM BITTET, weil Du ihn nicht mehr fragen wirst, weil Du nicht gerne Menschen nervst, auch nicht den besten Freund. Und das ist alles was Du für ihn tun kannst. Sei da, wenn er Dich braucht, ansonsten kümmere Dich um Dich und Deine Noten, um Deine Freunde und um Deine Hobbies, sonst gehst Du womöglich auch noch vor die Hunde. Du brauchst nur durch Ihn ein Mädchen kennenlernen, das Dich fasziniert, und schon bist Du in der Szene. Gib ja acht auf Dich. OK? LG Silvie

cremedeylacreme 07.07.2011, 19:48

danke, aber bin ein mädchen;D!

0

Es ist zwar toll, daß Du helfen willst, aber Du kannst nur jemandem helfen, der das auch will! Das scheint hier (noch) nicht der Fall zu sein. Ziehe Dich am besten zurück, laß Deinen Kumpel aber wissen, daß er auf Dich zählen kann, wenn er es sich anders überlegen sollte.

Das ist ein Fall für Die Strengsten Eltern Der Welt!!

Walter1967 07.07.2011, 19:49

Warum sollte denn eine "Fake-Sendung"hilfreich sein?

0

ihn in ruhe lassen.

Was möchtest Du wissen?