Mein Kumpel hat seine Mutter in einer pornographischen Seite wiedererkannt. Was soll er tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Früher oder Später wird das Thema so oder so rauskommen. Er sollte einfach ins kalte Wasser springen und "vorsichtig" dieses Thema zur Ansprache bringen. Denn die eigene Mutter in einem solchen Film zu entdecken ist nicht wirklich günstig für kinder/jungendliche. Das kann unter Umständen zu Traumatas führen und schwer nach hinten losgehen. Er sollte UNBEDINGT mit seiner Mutter darüber reden. Okay. Die Sache mit den Filmchen schauen wird dann zwar auch ein Thema sein. Aber im Grunde wären dann beide "Quit". Der Sohn guggt solche Filmchen und hat seine Mutter darin entdeckt. Könnte man glatt für eine Dokumentation nutzen.

Ich bin aber kein Psychologe. Jedoch kann ich mir gut ausmalen, wie das sein würde. Nebenbei an alle, die sagen "Das ist die sowieso nicht" ... Wieviele Söhne haben jemals ihre Mutter mit einer anderen Frau verwechselt? ... Ich denke die Antwort auf diese Frage ist klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cici06
01.12.2015, 21:46

Beste Antwort !!!

2

Er sollte mit seiner Mutter reden, denn es zu verheimlichen wäre nicht sinnvoll, da es irgendwann sowieso rauskommt. Er soll sie nach dem Grund dafür fragen, hat die Mutter deines Freundes keinen Job, oder haben sie wenig Geld? Er sollte sie vorsichtig darauf ansprechen. Höchstwahrscheinlich wird die Mutter ihn dann erstmal dafür anmotzen, dass er so Filme anschaut, und wird ablenken wollen, da das für sie sicher unangenehm sein wird. Er muss darüber sprechen und darf auch nicht locker lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm darüber, er könnte sie vllt drauf ansprechen, da ich aber nicht weiß was diese Frau für ein Type Mensch ist kann Ich dir nur raten, das Du für ihn da bist.
LG kensijaninablye

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewerte nun ihren Kuchen alias Pudding, bewerte ihr Brötchen und auch alles Weitere.

Wer im Glashaus sitzt, wirft also nicht nur mit Steinen, sondern sieht dort Dinge, die außerhalb eben nicht sichtbar sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts sagen. Sie ist erwachsen, er anscheinend auch, es ist ihre Sache, wenn sie es überhaupt ist. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Geht ihn nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte bei seinem Hausarzt nach einer psychotherapeutischen Behandlung fragen. Es ist sehr bedenklich, dass dein Kumpel ein Problem sieht, wo es keines gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Es sich nicht weiter ansehen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?