Mein Kumpel hat ein paar Gramm Marihuana im Auto und ich sitze hinten Drin. Mache ich mich damit strafbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

EIN kumpel von Mir saß auch mal In nem auto (selbst nicht gefahren und keine drogen dabei, sowie unbelastet) und leute die auch im Auto saßen hatten Drogen dabei, mein Kumpel wurde auch festgenommen und kahm in u-haft, solange er dort war haben die die ganzen Wohnungen usw. Von denen durchsucht, sowie alle handys pcs usw. Wurden beschlagnahmt. Nach 12h konnte der wieder gehen aber seine elektro geräte hat er jz. Schon seit 11 Monaten nicht mehr zurückbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau kenne ich mich damit auch nicht aus, weiß jedoch dass man sich erst durch den Besitz von Gras strafbar macht. Ich denke in dem Fall ist dein Kumpel der besitzer. Um sicher zu gehen würde ich euch eine fröhliche Hotbox im Auto empfehlen, aber erst wenn keiner mehr fahren muss ^^ frohes High sein euch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fahrer ist für den Inhalt seines Fahrzeuges verantwortlich.

Solange du das Gras nicht auf dir trägst und es auch nicht in einer Tasche/Rucksack ist, welcher offensichtlich dir gehört, kann dir gar nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du machst dich nicht strafbar nur wenn man es bei dir in den Taschen findet. Er macht sich strafbar weil es in seinen Auto ist. Aber du hast es auch Konsumiert und wenn sie einen Test bei dir machen bekommst du wohl auch eine Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofern man dir nicht auf magische weise den besitz des cannabis, welches da im auto ist nachweist, passiert dir nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es zu konsumieren musst du es besitzen. Und der Besitz ist strafbar.
Lg Lou

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leonider 01.07.2016, 20:49

nicht zwangsläufig. Wenn dir ein Joint gereicht wirst und du kurz daran ziehst hast du die Droge offiziell nie besessen.

0
Downhillgirl03 01.07.2016, 20:50

Theoretisch macht man sich trotzdem strafbar... Aber ich würde mir glaube ich trotzdem keine Sorgen machen, weil es ja nur Sekunden waren in denen ich es 'besitze'

0
PinkSunlight 01.07.2016, 22:49

Man müsste dir den Joint schon an den Mund halten. Sobald du ihn in den Händen hältst bist du in dessen Besitz.

0
fosi22 01.07.2016, 23:08

Der Konsum ist nicht strafbar! Das vorbereiten zum Konsum(auch der Besitz in dieser Spanne) ist ebenfalls nicht strafbar

0

Ein paar Kriminelle betreiben Marihuana-Plantagen.
Ich lebe im gleichen Land.
Ist das strafbar?

Nein, ebenso wenig wie Du verantwortlich bist für strafbare Vergehen Deiner Kumpels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vertretba 02.07.2016, 14:09

aber du musst bedenken du hast auch was konsumiert und du bist im Auto. Musst du den Fahrer nicht abhalten zu fahren? transportiere ich die Drogen nicht mit ?

0
aXXLJ 02.07.2016, 16:52
@vertretba

Wenn ich etwas bedenken muss, dann die Tatsache, dass der bloße Konsum von Cannabis hierzulande nicht strafbar ist, sondern juristisch als "Selbstschädigung" zählt.
Ich muss den Fahrer auch nicht abhalten zu fahren; es gibt keinerlei Anzeigepflicht für so solche Dinge.
Du transportierst also gar nichts "mit", ebenso wenig wie Du Pflanzen mitzüchtest, die in Marihuana-Plantagen aufwachsen.

0

Was möchtest Du wissen?