Mein Kumpel braucht ein Hobby...

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du bzw. dein Freund ein paar Anregungen braucht, schau doch mal auf Deutschlands größtem Hobbyportal vorbei - www.hobbymap.de. Dort berichten Leute, die ein bestimmtes Hobby bereits ausüben über die Faszination etc. (darunter auch Promis, Olympiasieger, Weltmeister usw.) - Die Seite ist wirklich schön gemacht, informativ und viele Fotos und interessandte Videos zu den einzelnen Themenbereichen gibt es auch zu bestaunen...

Sport treiben, radfahren, schwimmen gehen, joggen. Freunde treffen, Bücher lesen.Er könnte sich auch einen Job suchen !!!

Wir wissen gar nichts über deinen Kumpel. Wie sollen wir dann ein Hobby empfehlen?

Keine Ahnung, einfach Hobbies, die ihr gut findet.

0

Wie wichtig ist euch, dass euer Partner euer Hobby akzeptiert/unterstützt?

Mit Hobby kann auch einfach ein Themengebiet gemeint sein, was euch brennend interessiert. Einfach eine Sache für die ihr brennt, die euch wichtig ist, die ihr niemals aufgegeben wollt im Leben. Egal ob das Baskeball spielen, reisen, Psychologie, Motorrad fahren, Gartenarbeit, Gaming oder sonst was ist.

Wie wichtig wäre euch, dass euer Partner eure Leidenschaft versteht? Wie wichtig wäre es, dass er das Zeitpensum akzeptiert, was ihr in dieses Hobby steckt? Würdet ihr gerne gemeinsam Hobbies nachgehen?

Bin auf eure Ansichten gespannt. :)

...zur Frage

Von Badminton gut leben

Hi Also wenn man so richtig gut Badminton spielt-> 1.Liga etc. kann man davon leben also nicht so wie beim Fußball oder so aber ob man halt davon leben kann ohne noch einen zweit Job,oer kann man BAdminton egal wie gut wirklich nur als Hobby haben. Danke im voraus!!!! Euer Hektor

...zur Frage

Bewerbung: Hobby angeben oder nicht?

Nach meinem Wissensstand sollte man bei Bewerbungen nur Hobbies angeben, wenn diese für den Arbeitgeber hilfreich sein könnten, meine Kompetenz zu beurteilen. Das stellt mich gerade vor eine kleine Gewissenskrise. Mein Hobby ist die Travestie. Dazu stehe ich auch, sehe da kein Problem drin. In meinem beruflichen Leben hat diese Information allerdings nichts zu suchen. Auch bei Facebook und co achte ich sorgfältig drauf, dass meine "beiden Persönlichkeiten" klar voneinader getrennt "leben". Jetzt möchte ich mich allerdings als Mann bei einem Drogeriemarkt bewerben. Da denke ich mir, könnte es durchaus zu meinem Vorteil sein, wenn der Arbeitgeber erfährt, dass ich durchaus Kenntnisse im Bereich der dekorativen Kosmetik besitze. Würdet Ihr das Hobby angeben oder Angst haben unseriös zu wirken?

...zur Frage

Reiten als Hobby für 6 Jährige Mädchen?

Hallo, meine Töchter (Zwillinge) würden gerne reiten anfangen.
Jetzt wäre meine Frage, ob das mit 6 Jahren noch zu früh ist? Und welche Hobbies ihr als Alternative vorschlagen würdet?

...zur Frage

Hobbies erzwingen?

Am Anfang habe ich gedacht, das vergeht nach einer Woche oder so. Langeweile kenne ich eigentlich nur, wenn ich ausnahmsweise mal auf mein einzigstes Hobby keine Lust habe. Aber jetzt sind bald 8 Wochen vergangen, und ich habe noch immer keine neuen Hobbies gefunden. Mein einzigstes Hobby war seit Jahren exzessives Zocken von diversen Videospielen und MMOs, aber ich nähere mich langsam Ende 20 und will endlich richtige Hobbies haben. Auch Psychologen haben das bei mir damals gut begriffen: Das Zocken hat meine Leere gefüllt. Das Zocken ist NICHT der Grund, weshalb ich keine anderen Hobbies habe. Bei mir ist es wirklich so, dass das Leben mir nichts Interessantes bietet - Ich schreibe gern, zeichne, bearbeite Bilder, vermehre mein Wissen, schaue Dokumentarfilme - aber all das sind Dinge, die ich an meinem Laptop machen kann, und außerhalb reizt mich so wirklich garnichts. Da ich vor einer Weile ins Ausland gezogen bin und die Landessprache noch nicht gut kenne, habe ich keine Freunde und aufgrund fehlender Kommunikationsmöglichkeit - ich bin sowieso ein eher introvertierter Mensch - kann ich mir zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorstellen, hier sozialen Anschluss zu finden. Wenn, dann möchte ich Freunde sowieso über gemeinsame Hobbies finden, aber dazu brauche ich erstmal gesellschaftsfähige Hobbies! Kann man sich zwingen, sich für eine Sache zu begeistern, wenn man von Natur aus eher schwer begeisterungsfähig ist? Wo könnte ich Ansätze machen, die mich nicht sofort ins kalte Wasser schmeißen?

Ich bin übrigens nicht schüchtern, habe auch keine Sozialphobie. Ich bin einfach nur introvertiert und gehe nicht gern auf Leute zu.

...zur Frage

Bin auf der Suche nach einem neuen Hobby mit mehr Sozialkontakten. Aktuelle Hobbies: PC, Filme, Youtube. Kennt einer eine gute Ergänzung dazu, mit pers.Kontakt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?