Mein Kumpel auf Bauernhof hat mehrere Katzen. Eine kommt immer zu ihm und legt ihm eine gefangene Maus vor die Füße. Macht sie ihm damit ein Geschenk?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alle Achtung vor dieser Katze. Sie ist wie eine Mutter und immer besorgt um sein Wohlergehen. Die von ihr gebrachte Maus ist nicht nur ein Geschenk, sondern auch ein Beweis ihres fürsorgentlichen Instinkts, daß er immer genug zu essen hat.

Großartig diese Mieze !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, Konzulweyer...,
sag deinem Kumpel bitte unbedingt, dass er dieses Geschenk NICHT, auf gar keinen Fall, ablehnen darf! Unter Katzen gilt es als höchste Beleidigung, eine
Geschenkmaus nicht beherzt und mit Appetit aufzufuttern.
Derart abgewiesene Mäuse-Schenker müssen dafür später in der Katzenhölle brutzeln, ...so erzählt mir eine Katze ganz glaubwürdig.

Aber, sag ihm auch, dass Mäuse gar nicht so schlecht und einige sogar vorzüglich munden...!   ;- ))))


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
23.10.2016, 20:53

Ah Klasse, werd ich ausrichten, nicht, daß ihm die Katze noch böse ist und den Dienst verweigert.

1

Ja, sie sorgt dafür,dass er nicht verhungern muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze hat das Helfersyndrom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Geschenk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?