Mein Kühlschrank stinkt. Kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kauf Dir einen "Kühlschrankretter". Das ist ein Beutel mit pflanzlichem Granulat gefüllt, dass auch den übelsten Geruch innerhalb eines Tages auf Dauer entfernt. Man kann den Beutel im Backofen immer wiederaufbereiten. Wir haben so einen daheim und im Wohnmobilkühlschrank. Google mal nach "Kühlschrankretter".

Das Problem hatte n Kumpel von mir auch... :) Jedoch ist es mir und einem anderen Kumpel von mir aufgefallen, als wir bei ihm waren. Nun, ich hab dann meine Mom nur so aus Interesse drauf angesprochen und jetzt pass auf!: Es hat daran gelegen, dass die entsprechenden Lebensmittel etc. einfach in den absolut falschen Lagen und höhen im Kühlschrank standen und total im Wirrwarr drinnen waren (ich meine nicht, dass irgendwas verfault oder ungewaschen war [Du machst ihn ja auch immer gründlich sauber hab ich gelesen]). Ich hab's ihm gesagt, er seinen Eltern und das Problem war gelöst nachdem man's einfach so gemacht hat wie meine Mom es immer macht. Ich schwör! :) Welche Temperaturen und in welchen Höhen welche Sachen liegen sollten weiss ich jetzt nicht aber im Internet findest du sicher irgendwas derartiges... Hoffe, dass das bei deinem Problem der Fall ist. und es dir helfen wird...

Gruß, Karol. :)

Ich empfehle Dir auch das Backpulver, neutralisiert jeden Geschmack im Kühlschrank, ich habe auch immer ein Schälchen drinn stehen. das funktioniert sehr gut. Habe aber ein paar Tage Geduld.Viel Glück. Gruss ELIZZA

Ich habe immer eine kleine Dose mit etwas Natron oder Backpulver in eine Ecke vom Kühlschrank! DAS klappt schon seit Monaten prima. Wenn es dann klumpig wird oder wieder richt erneuere ich es einfach. Billig & Gut!!

Gruß MySpatzel

Das ist zwar vielleicht die temporäre Beseitigung des üblen Geruches, aber nicht die Bekämpfung der Ursache!!  Dein Rat ist somit nicht brauchbar.

0

Kühlschrank innen mit heißem Essigwasser gründlich auswischen und nach dem Putzen eine Schale mit Natron Pulver hineinstellen. Natron saugt den schlechten Geruch auf!

Kaffee funktioniert, auch Backpulver, nur behebt es nicht die Ursache für den Gestank.

Wenn man sauber macht und es stinkt immer noch ist wohl ein Pilz im Ablauf, der sich bei den Temperaturen im Kühlschrank und dem feuchten Klima wohlfühlt.

Also wie schon vorgeschlagen Essig in den Ablauf und dann mit (viel) Wasser nachspülen.

Damit es nicht wieder passiert, nehme ich einen Stick, der nennt sich Cooler Stick.

http://www.cooler-stick.de

Da stinkt nicht mal mehr der Käse, tötet alles ab was stinken könnte, super easy.

Gruss golem

Schau dfoch bitte mal nach ob dein Ablauf für die Automatische abtauanlage frei ist... ansonsten mit Essigwasser auswischen...und eine Nacht offen stehen lassen LG

Wasche ihn mit Essigreiniger aus und Stelle eine Schale mit Kaffeepulver oder Katzenstreu rein.

Stell eine Tasse mit etwas Kaffeepulver rein. Das verscheucht erst mal den Geruch. Trotzdem würde ich ihn vorher nochmal komplett leeren und gründlichst reinigen.

Bei mir hilft ne Klopapierrolle. Saugt die widerlichen Gerüche auf und lässt sie nich mehr raus!!! Liebe Grüße, Kathy

Was möchtest Du wissen?