Mein Kühlschrank ist kaputt, wer muss ihn ersetzen? Ich oder Vermieter?

...komplette Frage anzeigen Das Loch in meinem Kühlschrank - (Mietrecht, Vermieter, Kühlschrank)

12 Antworten

Im Übergabeprotokoll steht leider nichts konkretes zum Kühlschrank, tatächlich sagte mir die Vermieterin aber über die Küche: "die Küche ist drin".

Sachen die bei Einzug in der Wohnung sind, gelten als mitvermietet ( sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde)und wenn es keine wirksame Kleinreparturklausel gibt oder der Rechnungsbetrag  über den im Mietvertrag vereinbarten Betrag liegt, ist es Vermietersache.

Es ist übrigens eine sehr kleine Singelküche. Im Übergabeprotokoll ist aber vermerkt "Alle Gegenstände des Vormieters gehen ins Eigentum vom Mieter über" 

Oh, dann ist es also Dein Problem.

Der Vermieterin habe ich sofort eine E-mail mit Foto geschickt und ihr gesagt, dass der Kühlschrank ersetzt werden muss. Ihre Antwort hat mich dann etwas geschockt: Den Kühlschrank hätte ich vom Vormieter übernommen und deswegen wäre er mein Problem..

Richtig, dein Problem siehe Übergabeprotokoll.

Was mache ich jetzt? Wer muss für die Entsorgung des alten Kühlschranks (älter als 10 Jahre) aufkommen bzw. für die Anschaffung des neuen?

Du.

Meiner Meinung nach ist der Kühlschrank Teil der Küche und damit nicht mein Eigentum, wenn sie sagt "die Küche ist drin". Oder?

Was sie sagt ist nicht relevant bzw. nicht beweisbar, aber es gibt das Übergabeprotokoll und das ist eindeutig.

Eindeutige Sache. Der Kühlschrank gehört Dir. Angenommen, er wäre nicth kaputt und Du würdest ausziehen, könntest Du ihn mitnehmen und die Vermieterin könnte nicht plötzlich sagen, halt, hier lassen.

Die Küche oder die Geräte zu verschenken, ist durchaus eine Methode, um die Verantwortung dafür an die Mieter zu übertragen. Das lohnt sich vor allem bei älteren Geräten.

Entsorgen auf dem Wertstoffhof und kaufen kannst Du sicher einen günstig über quoka.

Im Übergabeprotokoll ist aber vermerkt "Alle Gegenstände des Vormieters gehen ins Eigentum vom Mieter über"

Dann ist wohl Küche samt Kühlschrank deine Eigentum.

MaraV 18.05.2017, 19:00

Das ist es ja..

Die Küche an sich gehört ihr! Nur der Kühlschrank würde mir gehören..

Eine Ablöse o.ä. habe ich ja auch nicht bezahlt.

0
johnnymcmuff 18.05.2017, 21:51
@MaraV

Man kann auch Sachen verschenken, das Protokoll besagt, dass der Kühlschrank Dir gehört.

0

Es könnte sein, dass man dich gelinkt hat. Entweder wurde der KS zuvor ausgetauscht oder der Vormieter ist durch sein großzügiges Geschenk von der Entsorgung entlastet. Möglichweise eine Kumpanei zwischen Vor- und Vermieter.

Da ja bei geschlossener KS-Tür die Lampe erlischt, kann m. E. nicht von dieser das Loch herstammen. Sockel und Platz geben nicht her, dass eine größere Birne eingesetzt werden kann.

Im Übergabeprotokoll ist aber vermerkt "Alle Gegenstände des Vormieters gehen ins Eigentum vom Mieter über"

Und was genau ist dir an dieser von dir gegengezeichneten Bestimmung unklar? Dein Kühlschrank, dein Problem :-O


Meiner Meinung nach ist der Kühlschrank Teil der Küche und damit nicht mein Eigentum, wenn sie sagt "die Küche ist drin". Oder?

Nein. Die Eigentumsverhältnisse der vorhandenen Einrichtung sind unstreitig: Die Einrichtung des Vormieters wurde übernommen und nicht mietvermietet :-O

Und selbst wenn dem anders wäre: Die VM haftet nur für Reparatur und Ersatz wegen Verschleiß.

Für Beschädigungen der Mietsache wärst du verantwortlich.

Da offensichtlich die Kühlschrankglühlampe nur deshalb die Isolierung verschmelzen konnte, weil du fahrlässigerweise die Kühlschranktür "stundenlang" hast offenstehenund damit die Innenraumbeleuchtung hast brennen lassen hast, wäre die VM aus der Nummer raus :-O

G imager761



MaraV 18.05.2017, 19:25

Um den letzten Teil klarzustellen, ich habe etwa 3 Stunden die Schlüssel zur Wohnung gehabt und den Kühlschrank dabei nicht eingeschaltet! Als ich ihn dann saubermachen wollte, weil der Vormieter eine kleine Sau war habe ich das riesige Loch bemerkt...

Nicht ICH habe das Loch verschuldet, soldern der VORMIETER!

Mietbeginn wäre der 01.04.2017 gewesen und am 31.03.2017 um 22 Uhr habe ich der Vermieterin geschrieben, dass ich gerade dieses Loch im Kühlschrank gefunden habe.

0
imager761 18.05.2017, 20:05
@MaraV

Das ändert nichts an dem Sachverhalt: Ob dein Vormieter oder Du als nachfolgender Eigentümer das Loch verursacht habt, es gäbe keine Instandsetzungspflicht der Vermieterin her, wenn man den Mangel nicht im Übergabeprotokollt festhielt. Nachträgliche Reklamation scheitert immer, für die Rechtssicherheit über den Zustand der Mietsache ist das Protokoll ja gerade da.

Darauf kommt es aber hier auch nicht an, er gehört ja dir, nicht deiner Vermieterin.

0

Sie hat geschrieben,  dass du alle Sachen vom Vormieter übernommen  hast und nicht dass die Küche ihr Eigentum ist,  sonst müsstest dafür evtl was an "Miete" zahlen und das müsste im Vertrag geregelt sein.

Du musst dir also selber Ersatz ran schaffen. 

Mit der Aussage "Küche ist drin" wurde bestätigt dass die Miniküche Teil der Wohnung ist und mit vermietet wird. Zu einer Miniküche gehört auch immer ein Kühlschrank. Hatte selbst einen ähnlichen Fall, allerdings ist der Kühlschrank während meiner Zeit dort kaputt gegangen. Wurde anstandslos ersetzt.

Der Vermieter.
Und in diesen Kühlschrank hat irgendein Dödel eine viel zu starke Lampe eingedreht die gehört da nicht rein. Du solltest sie jetzt rausdrehen damit keine Brandgefahr besteht. Normalerweise sollte sie ausgehen wenn der Kühlschrank geschlossen ist, schon komisch dass die so lange gebrannt hat bis es geschmolzen ist. Hast du die Tür offen gelassen?

Kathyli88 18.05.2017, 18:57

Nachtrag: hab erst jetzt fertig gelesen. Küche ist in dein Eigentum übergegangen. Somit musst du selbst einen neuen Kühlschrank kaufen weil es nicht zur Mietsache gehört. Den Kühlschrank kannst du kostenlos auf einem Wertstoffhof entsorgen.

1
MaraV 18.05.2017, 19:08
@Kathyli88

Der Kühlschrank ist wie gesagt älter als 10 Jahre, er MUSS speziell entsorgt werden, weil er irgendwelche Gase enthält. Das kostet auch viel (ca. 120€) das hatte ich erst im Februar in der alten Wohnung machen müssen.

0
Kathyli88 18.05.2017, 22:09

Ich hab 3 50 Jahre alte Kühlschränke erst entsorgt. Da fährst auf den Wertstoffhof, stellst ihn im Bereich für Großgeräte ab und das wars.

0
MaraV 22.05.2017, 20:58
@Kathyli88

In München wohne ich, da ist das wohl anders. Und wie schon öfter erwähnt ist es so, dass Kühlschränke die älter als 10 Jahre sind gesondert entsorgt werden müssen. Das steht auch auf der Internetseite der AWM (=Abfallwirthschaft München).

0
Kathyli88 22.05.2017, 21:06

Komm auch aus München. Probiers einfach aus das geht schon :) Du kannst den Vermieter nunmal weder zur Anschaffung eines neuen Kühlschrankes verantwortlich machen, noch für die Entsorgung. Bei vielen Mietern ist es so dass die Küche übernommen wird und diese Sache nichts mit dem Vermieter zu tun hat.

0


"Alle Gegenstände des Vormieters gehen ins Eigentum vom Mieter über"

was verstehst du an dem satz nicht?

es ist dein kühlschrank, gz, sie haben eine gebrauchte küche gewonnen

mit leicht defektem kühlschrank

es ist deiner, also musst du ihn auch neu kaufen, kühlschränke kann man btw kostenlos entsorgen

du hast eine wohnung ohne küche gemietet, die küche war ein geschenk des vormieters

MaraV 18.05.2017, 18:59

Kühlschränke die älter als 10 Jahre sind müssen gesondert entsorgt werden, da sie spezielle Treibhausgase (o.ä.) zum Kühlen enthalten. Ich hatte leider schon im Februar den Mist und die Entsorgung ist teuer! Soweit ich mich erinnere ca. 120€

0
MaraV 18.05.2017, 19:13
@Schulzzugkaputt

Aber wie ist es dann zu verstehen, wenn die Vermieterin sagt "die Küche ist drin"? Sie sagte mir dafür müsste ich keine Ablöse oder sonst etwas bezahlen. Ich habe es so verstanden, dass die Wohnung mit Küche vermietet wurde.

0
Schulzzugkaputt 18.05.2017, 19:14
@MaraV

das hast du falsch verstanden

es ist so, wie es im vertrag steht

dass der vormieter dir die küche geschenkt hat und sie deshalb drin ist

0
MaraV 18.05.2017, 19:57
@Schulzzugkaputt

Aber im Übergabeprotokoll wird die Küche an sich ja behandelt.
Bzw. deren Zustand, also wird doch vorausgesetzt, dass sie vorhanden ist. Die Vermieterin hat ja auch gesagt dass es Ihre Küche ist. Nicht durch das "die Küche ist drin" sondern sie meinte es wäre Ihre Küche. Aber ausgerechnet der Kühlschrank ist dann doch meiner??

0

der Kühlschrank ist dein Eigentum, also bist du auch für die Entsorgung zuständig...

Der Vermieter zahlt.

derjenige der die falsche lampe eingesetzt hat denn sonst passiert das nicht!

Was möchtest Du wissen?