Mein Kopf ist beim flick flach schief?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Jenny,

die Lösung ist relativ banal und einfach: du musst das Gefühl haben, den Kopf bereits nach links zu verdrehen, erst dann wird er gerade sein. 

Unsere Körperwahrnehmung täuscht uns leider immer wieder, was "rechts - Mitte - links" betrifft. Wenn deine Trainer sehen, dass du nach rechts drehst und du dich bemühst, an "gerade" zu denken, wird es zwar etwas besser, du wirst aber trotzdem rechts gedreht bleiben. Wenn du aber "links" denkst und anfangs das Gefühl hast, nun erst recht total schief zu sein, wirst du schön gerade kommen. Erst nach und nach und durch viel Übung, entwickelst du dann das Gefühl dafür, wie es sich "richtig" anfühlen muss.

Warum das so ist, kann ich dir leider auch nicht sagen, das müsste man einen Neurophysiologen fragen. Ich kann dir nur aus meiner 26jährigen Erfahrung als Profi-Tänzerin, die immer gut in Akrobatik war, sagen, dass es so ist.

Viel Erfolg beim Üben und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyb100
18.08.2016, 08:57

Hallo nach deiner Antwort war ich wieder beim turnen und seitdem funktioniert der flick flack super. Meine Trainer haben voll gestaunt das ich den plötzlich so schön gerade mache😊 Dankeschön

1

Was möchtest Du wissen?