Mein kollege kifft? Was tun?


21.05.2020, 23:36

Er wird Sehr Warscheinlich auf eine sonder schule geschickt weil er fast nie in die schule kommt :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Schule drunter leidet, könntest du versuchen, ihm ins Gewissen zu reden. Obwohl Cannabis an sich nicht süchtig macht, ist jeden zweiten Tag definitiv zuviel. Unter vernünftig damit umgehen, verstehe ich zum Beispiel, sich das am Wochenende zu gönnen, nachdem alle Arbeiten erledigt sind.

Danke! Ich hoffe, ihr seid zu einer guten Lösung gekommen. 😊

0

Rede mit ihm darüber, dass es die Sorgen bereitet, oder schlag zb vor, dass er, um dir zu beweisen, dass er ohne auskommt, 2 Wochen pause macht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Recherche zu diversen Substanzen

Du kannst da nichts machen. WÄRE es ein wirklich guter Freund könntest du mit den Eltern reden. Aber ich denke, er würde es nicht wünschen, dass du dich da einmischt.

Da kannst du wirklich nicht viel machen und ihn bei den Eltern „zuverpetzen“ wäre echt nicht cool glaub mir

Okay ich mach halt echt sorgen :(

2

Was möchtest Du wissen?