Mein Kollege hat den ganzen Tag über geniest und gehustet, wie wahrscheinlich ist es dass er mich angesteckt hat?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kann er dich dadurch angesteckt haben. Ist sogar sehr wahrscheinlich.

Und das ist dann der Dank dafür dass ich mich den ganzen Tag lang um ihn gekümmert hab obwohl er mich ständig genervt hat weil er nix versteht 🤮

0
@buffalo23

Vllt hast du ein starkes immunsystem. Am besten gonnst du dir ab jetzt die nächsten Tage, besonders gesunde Kost, viel frische Luft, Ruhe, Entspannung und Tee und so weiter.. Alles was dich gesund hält.

Also kein Fleisch und alkohol und so weiter. Für kurze Zeit. 👌🏽

Du hast dich um ihn gekümmert, das is doch ehrenwert.aufregen tue ich mich eher über unbewusste menschen bspw. in einer stickigen, stinkenden Bahn. Wenn sie in die Menge Husten und niessen, als wollen sie den Garten flächendeckend gießen.....

1

Schon mal was von Tröpfcheninfektion gehört? Der Typ hat alles schön feinverteilt in die Luft abgegeben und du hast es eingeatmet. Die Wahrscheinlichkeit das du dich angesteckt hat ist sehr hoch.

Es ist unverantwortlich dir als Kollegin gegenüber so krank überhaupt auf Arbeit zu erscheinen.

Allerdings hätte dein Arbeitgeber auch reagieren müssen und ihn heimschicken. Wird bei uns so gehandhabt. Was nutzt es dem Chef wenn du auch noch flachliegst?

Ja ich hab schon leichte Halsschmerzen seit heute Nacht... 🙈

0
@buffalo23

Thymiantee, Salbeitee, Sind gut für den Hals desinfizieren ein bisschen und tun ein wenig gegen Viren.  So lange es nicht eitrig wird sind es Viren da kannst du nur abwarten und was gegen die Symptome tun. Wenn es eitrig wird ab zum Arzt. Gute Besserung

1

Das wirst du in den kommenden Tagen merken

Peinlicher Unfall mit Freund. Wie soll ich damit umgehen?

Hallo,

mir ist das alles sehr peinlich, aber ich weiß nicht, wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Ich habe einen Freund seit ein paar Monaten, also wir sind noch nicht lange zusammen und gestern waren wir den ganzen Tag zusammen. Am frühen Abend haben wir angefangen uns zu küssen und er halt dann sein Gürtel und Hose aufgemacht, meine Hand genommen und dahin geführt (mehr muss ich glaube nicht dazu sagen - nur dass ich bis dahin KEINE Erfahrungen damit gemacht habe! Bin 17) Und dabei habe ich wahrscheinlich ausversehen zu fest nach hinten gezogen (dass was leicht gerissen ist) und als er dann ran ging hatte er Blutungen bekommen... Dann war halt die Stimmung voll blöd, bin aber trotzdem den ganzen Abend noch bei ihm geblieben, weil er nicht alleine sein wollte, aber er konnte mich kaum angucken und ich habe ihn auch 3 - 4 Stunden nicht mehr angefasst. Heute meinte er, er wäre traurig darüber was passiert ist und er sagte, dass wenn er an mich denkt, an diese Sache denken muss und wie ... (S-Wort) das war. Mich hat das voll verletzt, dass er das gesagt hat, weil ich liebe ihn mit allem was ich bin, ich hätte ihm niemals weh getan... Und ich hab mich auch schon tausend mal entschuldigt, aber ich fühle mich so schlecht und ich weiß nicht was ich machen oder sagen soll, denn er geht voll auf Abstand und für mich gibt es nichts schlimmeres, als dass wenn er an mich denkt voll abgeneigt ist.. Ich brauche dringend einen Rat!

Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?