mein kollege bekommt für die gleiche arbeit mehr geld. wie gehe ich damit um?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

mein kollege bekommt für die gleiche arbeit mehr geld. wie gehe ich damit um?<

Brutto oder netto? Das ist hier die Frage.Bei gleichem Bruttolohn können die Nettolöhne je nach Familienstand und anderen Faktoren voneinander abweichen.

Da du auf die Frage von User Maiensee nach der Quelle deines Wissens sehr gereizt reagiert hast,denke ich mir mein Teil,und hülle mich in Schweigen.

die lausige art wäre, du läufst zum chef und sprichst dich aus und heulst einen vor

die bessere art wäre, du bereitest dich vor, guckt was andere in deinem beruf verdienen wie z.B. auf www.gehalt.de und analisierst den markt... man sieht dort das alter sowie die stundenanzahl... kannst dich also sehr gut orientieren.... druck alles aus, schau dir paar videos auf youtube an, lerne was man ubedingt vermeiden sollte und mache einen termin mit deinem vorgesetzen .... rede, begründe und du wirst zu 90 % deinen wunsch durchkriegen

Wenn deine Arbeitsleistung genau so gut ist wie bei deinem Kollegen (sei ehrlich mit dir selbst!) dann spreche mit deinem Chef und verlange Gleichstellung in Bezug auf dein Gehalt. Grundsätzlich ist es nicht legal gleiche Arbeit innerhalb einer Firma verschieden zu entlohnen. Wenn du allerdings echt schlechter bist als dein Kollege....Halte lieber die Backen!

Kennst du seinen genauen Bruttolohn? Oder weißt du nur, von Erzählungen, wie viel er am Ende des Monats auf seinem Konto hat? Es geht ja auch nach der Steuerklasse, Kirchensteuer, VWL etc. und danach wie lange jemand in einer Firma beschäftigt ist oder ob er direkt nach einer Gehaltserhöhung gefragt und diese dann bekommen hat.

Ich würde niemals zu meinem Chef gehen und sagen: "der oder der bekommt mehr Geld, warum ich nicht?" Das kommt einfach nicht gut an. Frag doch einfach mal nach einer Gehaltserhöhung.

Das hat sicherlich Gründe. Arbeitet er schon länger dort? Hat er vielleicht Verhandlungen über sein Gehalt geführt und mal selbst eine Lohnerhöhung gefodert? Ist er evtl. einfach besser?

Red halt mit ihm darüber, nur rummotzen bringt auch nichts.

ohhhhh darüber solltest du eig nicht schreiben wenn dein chef das rausfindet das ihr über die gehälter redet droht vielleicht die künding bzw es ist sogar ein kündigungsgrund!! na das liegt dartran das der chef entscheidet wieviel jeder mitarbeiter wert ist!! du solltest dich darüber nicht aufregen weil du daran nichts ändern kannst

Moltobene 18.07.2012, 16:04

was soll dies nichtssagende Antwort? Ist ja völlig daneben.

0
1Laura97 18.07.2012, 16:07
@Moltobene

bei dem problem kann man nichts machen und du solltest dich damit abfinden

0

Falls du eine Frau bist,dann ist das die Erklärung.Frauen werden heutzutage für die gleiche Arbeit immer noch weniger bezahlt als Männer.Soviel zum Thema Gleichberechtigung

1Laura97 18.07.2012, 16:02

naja das stimmt nicht so ganz weil wenn es um technische berufe geht werden frauen bevorzugt!!!

0

Bei uns in der Firma war das Gehalt eine VErhandlungssache mit dem Chef.Und mit dem würde ich an deiner Stelle mal reden.

Dann hat er bei der Einstellung einfach besser verhandelt als du. Ist weder seine Schuld, noch die deines Chefs.

das klingt aber sehr nach Neid! Vielleicht arbeitet er schon länger in der Firma als du? Er hat größere Erfahrung? Da gibt es doch eine Menge Gründe, warum Jemand mehr verdient. Also krieg dich mal wieder ein!

was geht dich das an.................

Kann schon sein dass Du sauer bist, man merkt es auch deutlich.

Sag Deine Wunschantwort und ich schreibe sie Dir. Dann brauchst Du mich auch nicht anzumachen.

MfG Maximilian

Gönne es ihm doch einfach und sei froh, dass du eine Arbeit hast?!

geh doch mal zu deinem chef und frag ihn nett, woran das liegt ;)

Was möchtest Du wissen?