Mein Körper schafft das allein...oder?

10 Antworten

also bei ner chronischen Blasenentzündung kann die Entzündung auf die eierstöcke und umliegendes gewebe überspringen... für den fall dass du noch kinder willst. damit würd ich nicht spaßen. und unnötige schmerzen sind das auch. dein körper lernt ja anscheinend nichts durch das "aushalten"? is aber jedem seine Sache.

So wirst du nicht lange leben den die medikamente die du verschrieben bekomst sind ja  dafür da diese erkrankungen zu bekämpfen gehst du zulange mit einer erkältung nicht zum artzt wird sie schnell zu einer lungenentzündung Medikament die man verschrieben bekommt sind kein gift selbst unsere medikamente basieren auf pflanzen.Solange wie man diese medikamen nur wegen der Erkrankung nimmt helfen sie solange wie man sich diese nicht einfach ständieg selber aus der apotheke holt.Hast du etwas chronisches können nur medikamente helfen und nicht nur tee und viel schlaf  Medikament werden erst zu einer art sucht wen man sie ständieg ohne erkrankung nimt.

Ohne medikamete schadest du dir und vieleicht auch andere wen es zb etwas ansteckendes ist..Selbst schwangere kanst du so vieleicht auch schaden.Solange wie man medikament nur nimt wen die vom artzt verschrieben sind und man auskuriert ist dan sind medikament seehr gut aber wen man täglich antibotika nimmt ohne krank zu sein ist das schädlich den dan hat man irgentwan eine seehr hohe resitens dagegen.Für die meisten erkrankungen brauchst du medikamente.

Antibiotika gehen dir zb total auf das Immunsystem welches bei mir eh schon schwach ist. Da frage ich mich: Lieber ein paar Tage länger krank oder ein Schrottes immunsystem. Ich bin sehr oft stark krank und würde ich jedes der medis nehmen das ich verschrieben bekomme, bräuchte ich ne neue Leber (Vorsicht Sarkasmus).

0

Weshalb gehst du denn überhaupt zu einem Arzt, wenn du die Rezepte wegschmeißt ???

Es gibt Krankheiten, die ohne Medikamente nicht behandelt werden können. Ich denke an Krebs, Blutvergiftung usw. Das hilft auch keine Homöopathie !

Deine Ansicht ist etwas sehr schräg.

Habe ich einen bakterielle Infekt oder einen Viralen, sind Antibotika empfehlenswert?

Woran erkenne ich was ich von beidem habe? Meine Symptome sind: Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schleimbildung im Rachen, Gliederschmerzen, gestern hatte ich kurz Fieber. Hilft Antibiotika nur bei bakteriellen Infekten? oder sollte ich ganz auf so etwas verzichten weil es besser für den Körper/Das immunsystem ist wenn es ohne Medis auskuriert wird?

...zur Frage

Chat für Psychisch Kranke??

Kennt jemand von euch nen guten Chat für Depressive, Angststörung etc?

...zur Frage

Was bedeuten solche träume ( messer)?

Ich sas im Auto mit 4 leute der eine wollte was holen dann wurde er grausem vor unseren augen erstochen.

Vorgestern wo ich eingeschlafen bin hatte ich ein stechen im rücken und fühlte sich an als würde mir jemand ein messer in den rücken stechen ich bin aufgewacht und extrem erschrocken.

...zur Frage

13 Stunden Schlaf und psychisch total am Ende?

Ich habe heute Nacht fast 13 Stunden geschlafen. Ich habe mir mehrere Wecker gestellt, aber da schlaf ich drüber. Ich bin seit langem sehr fertig. Ich kann mir nichts mehr merken, ich bin immer müde, ich bin immer traurig und dazu kommen noch viele Symptome: Kopfweh, ich spüre mich selbst nicht mehr, Übelkeit, Tinnitus, Kreislaufbeschwerden, Sehstörungen, Schwindel, Magen & Darm Probleme. Ich war bei vielen Ärzten. Blutbilder, MRT, Ultraschall usw. Aber kein Befund. Ich bin auch beim Psychologen aber das hilft nichts. Ich bin komplett fertig & ich schaffs bald nicht mehr. Es gibt Tage an denen lieg ich den ganzen Tag im Bett und weine. Ich kann nicht mehr was soll ich nur tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?