Mein Körper redet mir beim Sex immer ein,dass ich Schmerzen habe.Wie kann ich das ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist dir ja das Vorspiel zu kurz und dein Körper ist noch nicht bereit genug dafür?

Wie wär es denn, wenn ihr dabei etwas ändert? 

Weißt du, was ich damit meine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkerPanter95
16.08.2016, 21:41

Vorspiel ist bei uns eigentlich sehr lang,und er achtet immer auf mich,dass ich nie zu kurz komme

0

Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen meist daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist.

In den meisten Fällen ist es ein (unbewusstes) Verkrampfen - was durch die erinnerten Schmerzen beim nächsten Mal um so wahrscheinlicher wird. Diese Verkrampfen wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

"Guter Sex" bedeutet schließlich nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Dies hilft auch Dich zu entspannen und zu entkrampfen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich bequem um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mit deinem Ex Partner noch ein Problem offen das Ihr noch nicht beiseite legen konntet? Wenn ja dann redet darüber wie Ihr euch vereinbaren könnt, es sei den wie du auch sagtest, du hattest stendig schlechte Erfahrungen gemacht & er redet dir stendig was ein was nicht stimmt.

Dann wäre es zeit dich von Ihm zu distanziern. Danach wie wir es alle Lernen müßen ist, das wir mit uns selbst immer konfrontiert sind müßen wir Lernen den Flüsterer zu ignorieren & in Stop sagen das es sein gosch halten soll. Gehe dein Weg weiter an statt sich mit dem Flüsterer (Intuition) zu unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein wirklich schweres Thema. Am besten wäre es wenn du mal mit deiner Frauenärztin redest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
16.08.2016, 22:22

psychater könnte auch angebracht sein. könnte helfen .

0

Was möchtest Du wissen?