Mein Körper macht nicht mehr mit...Notfall Termin machen? Oder ist das kein Notfall...?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Frage ist ja, was du dir von diesem "Notfalltermin" (bei wem? Psychiater oder Klinik?) erhoffst. Eine schnellere Aufnahme auf Station ist dadurch selten zu erreichen, da der Leidensdruck bei allen Patienten, die in die Klinik kommen, hoch ist und es einfach zu wenig Plätze gibt. Was allerdings ggf. möglich ist, ist die Aufnahme auf eine Akutstation (offen oder geschlossen). Dort finden zwar idR wenig bis keine Therapien statt, aber man ist erst mal aus seinem Umfeld raus und ist in ärztlicher (meist auch medikamentöser) Behandlung.

Von einem "Notfalltermin" beim Psychiater würde ich mir nicht allzu viel versprechen, denn mehr als eine Einweisung schreiben kann der in der Regel auch nicht machen. Ggf. kann er dir Medikamente verschreiben, allerdings brauchen auch die meist mehrere Wochen, bis sie die Wirkung entfalten (so zumindest bei Antidepressiva).

Wenn wirklich "nichts mehr geht", kannst du dich an jede psychiatrische Notaufnahme wenden, allerdings kann es auch dort sein, dass sie dich weg schicken (weil keine Plätze auf Station), sofern du nicht eigen- oder fremdgefährdend bist. Ist leider so - zu viele Patienten, zu wenig Therapie/Psychiatrieplätze.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, mach einen Notfalltermin oder schau im Internet nach, wo die nächste Klinik ist, werde persönlich vorstellig und schildere einfach deinen Leidensdruck, normalerweise sollte man dich direkt aufnehmen.

Was vielleicht auch noch helfen könnte für die Zwischenzeit wäre, wenn du guckst ob es bei dir in der Nähe einen psychologischen Krisendienst gibt. Ich hab das damals zur Überbrückung in Anspruch genommen, bis ich einen Termin hatte. Ich war jede Woche da.

Was mich aber stark verwundert, dass dir noch keine Medikamente verschrieben wurden. Ich hab direkt welche bekommen auch wenn ich erstmal die pflanzliche Variante probiert habe (hat aber leider nichts gebracht). Die erste Medikation kann auch vom Hausarzt vorgenommen werden, einfach um solch einen Leidensdruck zwischen den Terminen zu verhindern.

Ich wünsch dir von Herzen alles Gute und gute Besserung.

Also bis zum 20.09. ist es noch "lang". So wie es klingt ist es nicht gut, du sackst immer mehr zusammen. Ich würde an deiner stelle dich nochmal melden in der stationärer klinik, den je schneller du rein kommst je schneller kommst du raus. Wenn du noch tiefer fällst mit der psyche dann dauert es viel länger bis sich die psyche stabilisiert. Rufe mal an und sag das du jetzt rein möchstest (wenn du möchstest)...

Gute besserung Ruxben

Nun, wenn es dir so schlecht geht, empfehle ich, bis zum nächsten Tag zu warten. Wenn es dann immer noch nicht läuft, mache einen Notfall-Termin, denn es bringt dir nichts, wenn du es nicht tust. Wenn du dich jetzt meldest, dann hast du es schneller hinter dir. Und das was du hast hört sich bereits wie Burn out an und es ist auch für deinen Körper ungesund, wie es dir geht. Sprich: Deine Abwehrkräfte können nachlassen, du kannst Krankheiten bekommen (psychisch bedingt) oder anfangen, dein Leben zu hassen und letztlich sogar aus Kummer und Gram sterben. Ich hoffe, ich konnte dir helfen und gute Besserung. Gruß, Antidevil95

mach einen Notfalltermin,so ist es doch für dich auch nicht mehr ok. was dir im moment noch helfen kann ist,dich nicht zu isolieren. geh zur schule,zwing dich einfach dazu .rede mit deinen mitschülern. den ganzen tag vor dem pc sitzen und im bett liegen ist genau das, was in deinem jetzigen zustand alles ur noch verschlimmert.passivität ist genau das verkehrte. zwing dich zur bewegung. hast du einen hund? dann geh mit ihm Gassi,geh in die natur, es ist so schön drausssen. motivier dich irgendwie,so wie es jetzt isr, wird es alles nur schlimmer statt besser.

Ja Ruxben, mache einen Notfalltermin, denn wenn du wirklich so fühlst, wie du es beschreibst, dann ist es ein Notfall!

Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit! Sieh die Klinik als Chance, du willst es ja selbst auch. Für solche Fälle gibt es auch immer Notfallplätze! Selbst heute Abend noch!

Mach einen Termin. Das musst du entscheiden!

Diese Frage kannst nur du entscheiden! Gute Besserung!

Ruxben 21.08.2012, 20:42

Ich bin nicht mehr entscheidungsfähig

0

mach gleich einen Termin bei deinem Psychiater

nein. mach einen termin

Was möchtest Du wissen?